Piotr Lisek (IAAF Diamond League Meeting in Monaco) gewinnt City-Jump in Ulm (Archivbild) (Foto: Imago, imago images / East News)

Leichtathletik | Stabhochsprung Piotr Lisek gewinnt City-Jump in Ulm

Die sechs Meter waren am Freitag dann doch eine Nummer zu hoch. Doch die 5,81 Meter reichten dem polnischen Stabhochspringer Piotr Lisek den ersten City-Jump in Ulm zu gewinnen.

Mit einem Rückwärtssalto aus dem Stand feierte Diamond-League-Sieger Piotr Lisek seinen Sieg beim ersten City Jump in Ulm mit 5,81 Metern. Zweiter wurde Bo Kanda Lita Baehre aus Leverkusen vor dem Zweibrücker Raphael Holzdeppe. Beide haben die 5,61 Meter übersprungen, Lita Baehre hatte jedoch weniger Versuche benötigt. Bei den Frauen hat Stefanie Dauber vom SSV Ulm mit 4,36 Metern gewonnen.

Dauer

Nachdem Lisek die Siegerhöhe von 5,81 Meter geschafft hat, versuchte er sich vergeblich an einem Sechs-Meter-Sprung. Beim Diamond-League-Meeting in Monaco hatte der ehemalige Hallen-Europameister Mitte Juli bereits 6,02 Meter übersprungen.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
19:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen BW

Etwa 3.000 Zuschauer haben das Stabhochsprung-Meeting auf dem Ulmer Münsterplatz verfolgt.

STAND