Kugelstoßen an einem ganz besonderen Ort - dem Marktplatz von Biberach (Foto: SWR)

Leichtathletik | Kugelstoßen Kugelstoß-Spitzensport in der Biberacher Innenstadt

Einmal mehr treffen sich die besten Kugelstoßer zum Wettkampf auf dem Biberacher Marktplatz (Montag Abend, ab 18:30 Uhr). Die Athleten messen sich dort auf einer 350 Quadratmeter großen Holzkonstruktion.

Der eigens angefertigte Kugelstoßring hat ein Gewicht von 800 Kilogramm. In ihm wollen die Besten der Besten Bestleistungen bringen. Europa- und Weltmeister sind genauso dabei wie Olympiasieger.

Niko Kappel ist der Publikumsliebling

So ist auch der zweifache WM-Titelträger David Storl am Start. Er will nach überstandenen Rückenproblemen zu alter Form finden. Publikumsliebling ist Niko Kappel (amtierender Weltmeister und Paralympicssieger von Rio de Janeiro), der im Wettbewerb der Athleten mit Handicap an den Start geht.

Für Kappel ist der Biberacher Marktplatz ein gutes Pflaster. Stieß er dort doch vor zwei Jahren eine Weltrekordweite. Die allerdings nicht offiziell als neue Bestmarke anerkannt wurde. Heute dann auf ein Neues. Da möchte sich Kappel den Weltrekord mal wieder zurückholen, den er vor Wochen abgeben musste.

STAND