Hartmut Krämer der schnellste Opa der Welt  (Foto: DLV )

Leichtathletik

Weltrekord mit 80: Der schnellste Opa der Welt

STAND

Kein Mensch mit 80 Jahren ist je schneller gelaufen als Hartmut Krämer. Bei den Seniorenweltmeisterschaften in Finnland knackte der Mannheimer den Uralt-Weltrekord aus dem Jahr 1997.

Tampere, Finnland. Mit 80 Jahren sprintet Hartmut Krämer von der DJK Käfertal-Waldhof in 14,31 Sekunden zu einem neuen Weltrekord. Dass er nebenbei Weltmeister wurde, war Nebensache. "Ich wollte diesen Rekord, darauf habe ich alles ausgelegt. Ich war voll fokussiert und es hat funktioniert."

Punktlandung: Es ging um hundertstel Sekunden

"Wenn ich nur eine Hundertstel langsamer gewesen wäre, hätte kein Mensch davon Notiz genommen."

Hartmut Krämer hat 16 Goldmedaillen bei Welt- und Europameisterschaften gewonnen, aber nichts hat so viel Aufmerksamkeit erregt wie der Weltrekord. Die Vorbereitung im Winter lief gut, aber Stürme und Verletzungen im Frühjahr verhinderten Starts bei kleinen Meetings, der Rekord sollte also bei der Weltmeisterschaft im finnischen Tampere fallen. "Ich war voll programmiert auf Weltrekord."

"Ziele sind wichtig, ohne Ziele wäre das Leben irgendwie fad. Man kann in jedem Alter noch etwas Neues anfangen, man muss nicht denken, das war es jetzt!"

Hartmut Krämer weiß aber und betont auch selbst, dass ohne seine Frau Gudrun die Rekordjagd unmöglich wäre. Sie ist immer an seiner Seite, sie trainiert ihn und ist seine persönliche Physiotherapeutin. Zwickt es irgendwo, ist sie sofort zur Stelle.

"Er trainiert gerne an der Grenze, manchmal auch ein bisschen darüber. Manchmal ist er auch ein bisschen beratungsresistent."

Das nächste Ziel ist der Weltrekord über 200 Meter

Das nächste Ziel der Beiden ist der Weltrekord über 200 Meter. Der soll Mitte September bei den Deutschen Meisterschaften fallen. Danach will Hartmut Krämer, was Wettkämpfe angeht, kürzer treten und sich verstärkt einem sozialen Projekt widmen.

Er hat mit seiner Frau den Verein 'Jugendhilfe in Bewegung' gegründet. Das Ziel: Kindern aus sozial schwächeren Familien sportliche Aktivität zu ermöglichen. Denn eines steht für Hartmut Krämer, den Weltrekordmann aus Käfertal fest: Auf Erfolgen ausruhen will er sich auch mit 80 Jahren nicht.

STAND
AUTOR/IN
SWR

Mehr Sport

Mannheim

Handball | Rhein-Neckar Löwen Löwen-Trainer Sebastian Hinze: "Bringen die Qualität auf die Platte"

Die Rhein-Neckar Löwen haben sich an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga geworfen. Die Mannheimer feierten mit dem 27:26-Erfolg beim Bergischen HC den sechsten Sieg im sechsten Spiel. Sind die Löwen wieder auf Kurs?  mehr...

SWR Aktuell am Abend SWR Aktuell

Stuttgart

Handball | TVB Stuttgart Perfekter Einstand für Michael Schweikardt beim TVB Stuttgart

Der TVB Stuttgart hat beim Debüt von Interimstrainer Michael Schweikardt gegen den TBV Lemgo Lippe gewonnen. Die Rhein-Neckar Löwen siegten gegen den Bergischen HC.  mehr...

Sport kompakt SWR1 Baden-Württemberg

Sport | Energiekrise Baden-Württembergische Sportvereine schlagen Alarm

In einem eindringlichen Appell haben sich Hunderte von baden-württembergischen Sportvereinen gemeinsam an ihre Landesverbände gewandt und vor einem Vereinssterben wegen der stark steigenden Gas- und Stromkosten gewarnt.  mehr...