Mannheimer HC (Foto: Imago, imago)

Mehr Sport | Hockey Hockey-Herren des Mannheimer HC verpassen EHL-Finale

Die Hockey-Herren des Mannheimer HC haben beim Finalturnier der Euro Hockey League (EHL) in Eindhoven das Endspiel verpasst.

In der Vorschlussrunde verlor der MHC am Ostersonntag gegen die Waterloo Ducks aus Belgien im Penaltyschießen mit 1:3. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1 (0:0). Im Viertelfinale hatte der MHC im Penaltyschießen den HTC Uhlenhorst Mülheim 4:2 ausgeschaltet. Die Waterloo Ducks treffen im Endspiel am Ostermontag auf den Sieger des zweiten Semifinales zwischen Rot-Weiss Köln und dem Real Polo Club de Barcelona.

STAND