Der Mannheimer HC setzte sich gegen Kasan durch (Foto: Imago, Beautiful Sports)

Mehrsport | European Hockey League Mannheimer HC: Locker und leicht ins Viertelfinale

Ohne Probleme haben die Hockey-Männer des Mannheimer HC das Achtelfinale in der European Hockey League gegen Kasan gewonnen.

Die Hockeyspieler des Mannheimer HC haben souverän die Runde der letzten Acht in der European Hockey League (EHL) erreicht. In der K.o.-Runde in Eindhoven wurde der Russische Meister Dinamo Kasan klar mit 6:0 besiegt.

Dauer

Besonders zeichnete sich mal wieder der argentinische Olympiasieger Gonzalo Peillat mit drei verwandelten Strafecken aus. Damit stehen die Mannheimer wie im Vorjahr im EHL-Viertelfinale.

STAND