Silvio Heinevetter  (Foto: IMAGO, Imago Images / Eibner)

Handball | Bundesliga

Transfercoup: TVB Stuttgart verpflichtet Silvio Heinevetter

STAND
REDAKTEUR/IN
Dorothee Büttner
AUTOR/IN
Dorothee Büttner

Handball-Bundesligist TVB Stuttgart verstärkt sich zur neuen Saison mit Torhüter Silvio Heinevetter. Der 37-Jährige kommt von der MT Melsungen und bringt die Erfahrung von 204 Länderspielen mit.

Handball mache ihm immer noch zu viel Spaß, erzählt Silvio Heinevetter mit einem Grinsen, wenn er auf sein Alter und den Zwei-Jahres-Vertrag bei den Stuttgartern angesprochen wird. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung, dem TVB mit meiner Erfahrung bei seiner Weiterentwicklung zu helfen", sagt er.

Der TVB Stuttgart wird mit drei Torhütern in die nächste Saison starten. Neben Neuzugang Heinevetter wurde auch die Verpflichtung des 21-jährigen Torhüters Miljan Vujovic verkündet. Dieser wechselt bereits im Winter vom slowenischen Top-Klub RK Celje zu den Stuttgartern. Für den bisherigen Torhüter Tobias Thulin, der heute mit der schwedischen Nationalmannschaft im Finale der Handball-Europameisterschaft steht, wird es also eng. TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt sprach offen von einem Konkurrenzkampf zwischen den dreien.

TVB-Neuzugang Heinevetter: Privat und auf der Platte

Heinevetter ist eine der prägenden Figuren des deutschen Handballs in den letzten Jahren. Vor seiner Station bei der MT Melsungen stand er bei den Füchsen Berlin und dem SC Magdeburg unter Vertrag. Mit der Deutschen Nationalmannschaft gewann er 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro Bronze. Der Spieler Heinevetter gilt allgemein als laut und extrovertiert. Im Privaten sei das seiner Meinung nach ganz anders: "Im Spiel ist man ein anderer Mensch. Da ist man im Tunnel und hat nur die 60 Minuten vor Augen. Man eskaliert auch mal. Aber privat ist das was anderes. Da bin ich dann doch etwas entspannter".

Schweikardt: Heinevetters Mentalität als Antrieb

Nach dem Weggang von Torhüter Johannes Bitter im Sommer zum HSV Hamburg gelingt es dem TVB Stuttgart damit erneut, einen vielfachen deutschen Nationalspieler für die Position zwischen den Pfosten zu verpflichten. "Wir haben Silvio nicht nur wegen seiner sportlichen Qualitäten geholt. Wir glauben auch, dass er mit seiner Mentalität der Mannschaft und dem Verein gut tun wird", sagt der TVB-Geschäftsführer Schweikardt.

Aktuell steht der TVB auf Tabellenplatz 16 und muss um den Klassenverbleib kämpfen. Der Vertrag von Silvio Heinevetter würde nach Angaben des Vereins auch für die 2. Liga gelten.

Metzingen

Vorfall bei Handballerinnen der TuS Metzingen Voyeurismus in der Handball-Umkleide: "Die Entdeckung der Kameras war ein Schock"

In den Umkleidekabinen der Bundesliga-Handballerinnen der TuS Metzingen wurden versteckte Kameras entdeckt. Die Ermittlungen laufen, aber wie geht es den Sportlerinnen?  mehr...

Ludwigshafen

Handball | EM Die Fünf-Minuten-EM des Hendrik Wagner

Das Corona-Chaos hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft bei der EM ziemlich gebeutelt. Auch Hendrik Wagner von den Eulen Ludwigshafen hatte sich sein erstes großes Turnier wohl anders vorgestellt. Einen Tag später ist er wieder in Deutschland gelandet und zieht eine persönliche Bilanz.  mehr...

Bratislava

Handball | Nationalmannschaft Hendrik Wagner bei der Handball-EM: Luftprobleme beim Kurzauftritt

Nachnominiert, positiv getestet, Quarantäne - und dann der Kurzauftritt beim Spiel gegen Schweden. Für Hendrik Wagner vom Handball-Zweitligisten Eulen Ludwigshafen ist es eine mehr als außergewöhnliche Reise zur EM nach Slowenien.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN
Dorothee Büttner
AUTOR/IN
Dorothee Büttner

Mehr Sport

Stuttgart

Boxen | Stuttgart Felix Sturm kehrt in Stuttgart zurück in den Boxring

Der fünffache Box-Weltmeister Felix Sturm wird seine Laufbahn noch nicht beenden. Er wird am 18. Februar in Stuttgart in den Ring zurückkehren, verriet er am Donnerstag.  mehr...

Ulm

Basketball | ratiopharm Ulm Zitterpartie im Eurocup: Sieg in letzter Sekunde

Basketball-Bundesligist Ratiopharm Ulm hat sein Auswärtsspiel im Eurocup gegen Prometey aus der Ukraine gewonnen. Der entscheidende Wurf gelang Ulm erst zwei Sekunden vor Schluss.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Göppingen

Handball | Frisch Auf Göppingen Göppingen reagiert auf Krise: Baur löst Mayerhoffer als Trainer ab

Nach dem Sturz Richtung Abstiegszone ist bei Frisch Auf Göppingen der Glaube an Hartmut Mayerhoffer aufgebraucht. Der Handball-Bundesligist holt den früheren Weltmeister Markus Baur als neuen Coach.  mehr...

SWR Aktuell am Abend SWR Aktuell