Der TVB Stuttgart (weiße Trikots) verlor deutlich bei den Füchsen Berlin (Foto: Imago, Nordphoto)

Handball | Bundesliga TVB Stuttgart unterliegt in Berlin - Göppingen verliert Krimi

Am fünften Spieltag der Handball-Bundesliga setzte es Pleiten für die baden-württembergischen Klubs: Der TVB Stuttgart verlor bei den Füchsen Berlin deutlich mit 27:36 (15:21). Frisch Auf Göppingen unterlagf indes in einem echtern Krimi bei DHfK Leipzig mit 25:26 (11:14).

F'ür beide Klubs aus dem Ländle war es erst das vierte Saisonspiel - und beide sind weiterhin sieglos. Der TVB Stuttgart weist nun 1:7 Zähler auf, während Frisch Auf Göppingen sogar noch komplett puntklos ist.

Dauer
STAND