Das neue Team hinter dem Team bei den Rhein-Neckar Löwen (Foto: Pressestelle, Sörli Binder/Rhein-Neckar Löwen)

Handball | Bundesliga

Rhein-Neckar Löwen: Neustart mit Trainer Sebastian Hinze

STAND
REDAKTEUR/IN
dpa/akl

Die Rhein-Neckar Löwen haben sich für die neue Saison personell verstärkt. Auf dem Platz und auch daneben.

Nach einer enttäuschenden Saison sorgt der neue Trainer Sebastian Hinze beim Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen für frischen Wind. "Wir spüren eine richtige Aufbruchstimmung", sagte die Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann bei der Saisoneröffnungs-Pressekonferenz des zweifachen deutschen Meisters am Mittwoch.

Hinze steht für Neuanfang

Schon im April war klar, dass Hinze in der neuen Saison den Trainerjob bei den Rhein-Neckar Löwen übernehmen wird. Seinen Vertrag beim Bergischen HC wollte er aber noch erfüllen, so dass die Löwen einige Wochen auf ihn warten mussten. Jetzt wo er da ist, sei die Freude über den Neuanfang aber riesig, so Kettemann.

Neuanfang bedeutet für den neuen Coach vor allem eines: Stabilität. Insbesondere die Abwehrleistung der Kurpfälzer müsse sich verbessern, meinte Hinze, der in der vergangenen Saison ausreichend Gelegenheit hatte, sich seine zukünftige Mannschaft anzuschauen. "Es war eine glückliche Fügung, dass die Rhein-Neckar Löwen immer die Gegner hatten, gegen die wir kurz danach auch spielen mussten", erklärte Hinze, "daher konnte ich in der Analyse schon einen intensiven Blick auf die Löwen werfen."

Kein klares Saisonziel

Auf ein klares Saisonziel wollte sich der Trainer nicht festlegen. Klar sei nur: "Wir wollen besser abschneiden als in der letzten Saison". Die vergangene Spielzeit schlossen die Löwen auf einem für sie enttäuschenden zehnten Platz ab. "Wir wollen das Maximale rausholen", so Hinze, "man bekommt am Ende das, was man verdient. Von daher möchte ich hier eine sehr, sehr hohe Arbeitsmoral schaffen."

Zwei Neuzugänge

Auch im Kader gibt es personelle Veränderungen. Neben Rückraumspieler Halil Jaganjac vom RK Nexe in Kroatien wird auch Olle Forssel Schefvert von der HSG Wetzlar die Rhein-Neckar Löwen verstärken. Damit sei die Kaderplanung abgeschlossen, so Kettemann. Hinsichtlich künftiger Neuverpflichtungen wolle man neben dem eigenen Nachwuchs auch nach Skandinavien schauen, das sei Teil einer langfristigen Strategie des Vereins, erklärt die Geschäftsführerin. Dafür sei insbesondere auch der neue Co-Trainer Michael Jacobsen ins Team geholt worden.

Wiedersehen mit Ex-Löwe Andy Schmid in der Vorbereitung

Am Donnerstag und Freitag bittet Hinze seine Mannschaft zur Leistungsdiagnostik, ein erster Höhepunkt der Saisonvorbereitung wird vom 29. bis 31. Juli das Turnier in Altensteig im Schwarzwald sein. Daran nehmen unter anderem auch der Ligarivale TVB Stuttgart, Bundesliga-Absteiger HBW Balingen-Weilstetten und der Schweizer Erstligist HC Kriens-Luzern mit dem langjährigen Löwen-Spielmacher Andy Schmid teil.

Mehr zum Thema Handball:

Bietigheim-Bissingen

Handball | Frauen-Bundesliga Große Erfolge - kleine Feier: Bietigheim versteckt seine Handballerinnen

Die Bietigheimer Handballerinnen sind die erfolgreichste Handball-Mannschaft der Geschichte. Aber Bietigheim versteckt seine Heldinnen. Die Ehrung im Rathaus fällt bescheiden aus.  mehr...

Mannheim

Handball | Rhein-Neckar Löwen Die Löwen verabschieden einen der besten Spielmacher seiner Zeit

Zwölf Jahre lang spielte Andy Schmid für die Rhein-Neckar Löwen. Er führte sie zu zwei Meisterschaften und einem Pokaltitel. Nun kehrt der Schweizer in seine Heimat zurück.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN
dpa/akl

Mehr Sport

Ulm/München

Leichtathletik | Zehnkampf Tränen der Enttäuschung, Tränen der Freude - Arthur Abeles emotionaler Abschied

Der Ulmer Arthur Abele wollte bei den European Championships in München den letzten Zehnkampf seines Lebens genießen. Doch es folgte ein Drama in zehn Akten.  mehr...

München

Leichtathletik | European Championships Marathon-Europameister Ringer: Mit eigenwilligem Training zum Titel

Richard Ringer aus Uhldingen-Mühlhofen im Bodenseekreis hat mit der Marathon-Goldmedaille bei der Heim-EM Historisches erreicht. Sein Trainingskonzept könnte dabei eine entscheidende Rolle gespielt haben.  mehr...

Mannheim

Handball | Bundesliga Sebastian Hinzes Mission: Wiederaufbau bei den Rhein-Neckar Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Bundesliga den Anschluss an die Spitzengruppe verloren. Sebastian Hinze soll den zweifachen deutschen Meister wieder auf Kurs bringen.  mehr...