STAND
REDAKTEUR/IN

Frisch Auf Göppingen hat am 19. Spieltag der Handball-Bundesliga das baden-württembergische Duell gegen den TVB Stuttgart überzeugend mit 27:17 (14:7) gewonnen.

Die Handballer von Frisch Auf Göppingen bleiben in diesem Jahr weiter ungeschlagen: Im Heimspiel gegen den TVB Stuttgart setzte sich das Team von Trainer Hartmut Mayerhoffer am Ende deutlich mit zehn Toren Vorsprung durch. Für die Gastgeber war es nach Erfolgen gegen die Eulen Ludwigshafen und gegen den Titelanwärter Rhein-Neckar Löwen der dritte Sieg in Folge.

Die Hausherren sorgten mit einem Blitzstart für eine frühe Vorentscheidung der Partie. Schon nach elf Minuten lag Frisch Auf mit 8:1 in Führung und ließ sich diese bis zum Ende nicht mehr nehmen. Göppingens Coach Mayerhoffer lobte seine Mannschaft für die Spielweise: "Den Grundstein haben wir in der ersten Viertelstunde gelegt. Wir wussten, dass wir körperlich sehr präsent sein müssen und haben eine starke Abwehr gespielt." Neben der Defensivleistung überzeugten bei Göppingen die Nationalspieler Marcel Schiller mit acht Toren und Sebastian Heymann mit fünf Treffern. Durch den Sieg klettert Göppingen in der Tabelle weiter nach oben und steht nun mit 21:13 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz.

TVB weiter im Tabellen-Mittelfeld

Die Gäste aus Stuttgart konnten hingegen nicht an ihren Erfolg aus dem letzten Spiel gegen Melsungen anknüpfen. Sieben Treffer von Viggó Kristjansson reichten nicht aus, um mit den starken Göppingern mitzuhalten. TVB-Trainer Jürgen Schweikardt war nach dem Spiel entsprechend enttäuscht: "Ich bin sehr enttäuscht über unsere Leistung. So was kann passieren, aber nicht bei drei von vier Spielen. Ich erwarte von uns einfach mehr."

Trotz der Niederlage steht der TVB aber mit 17:21 Punkten weiter im gesicherten Mittelfeld der Tabelle.

Mehr zum Handball:

Breitensport | Hintergrund Handball-Homechallenge: So geht Wettkampf in Corona-Zeiten

An Handballspiele ist aktuell nicht zu denken. Der Handballbezirk Enz-Murr hat trotzdem einen Weg gefunden, wie seine D- und E-Jugend Mannschaften gegeneinander antreten können.  mehr...

Handball | Corona Saison im baden-württembergischen Amateurhandball vorzeitig beendet

Im baden-württembergischen Amateurhandball wird in dieser Saison nicht mehr gespielt. Eine Wertung der Saison findet nicht statt - es wrd auch keine Auf- und Absteiger geben.  mehr...

Handball | Frisch Auf Göppingen Göppingen überrascht die Rhein-Neckar Löwen, TVB mit knappem Sieg

Frisch Auf Göppingen hat am 18. Spieltag der Handball-Bundesliga einen Sieg gegen die Rhein-Neckar Löwen gefeiert. Auch der TVB Stuttgart war erfolgreich.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN