Frisch Auf Göppingen gegen MT Melsungen (Foto: imago images, IMAGO / Pressefoto Baumann)

Handball | Frisch Auf Göppingen

Göppingen mit Unentschieden gegen Melsungen

STAND

Die Handballer von Frisch Auf Göppingen haben in der Bundesliga gegen die MT Melsungen unentschieden gespielt.

Trotz eines Vier-Tore-Rückstandes zur Halbzeit hat Frisch Auf Göppingen sein Heimspiel gegen die MT Melsungen mit einem Unentschieden beendet. Die Göppinger spielten gegen Melsungen, beim Debüt von Melsungens neuem Trainer Roberto Garcia Parrondo 26:26. Zur Halbzeit hatte es noch 10:14 aus Sicht von Göppingen gestanden.

Füchse setzen starken Saisonstart fort

Die Füchse Berlin haben indes mit reichlich Mühe ihren starken Saisonstart in der Handball-Bundesliga fortgesetzt. Die weiterhin ungeschlagene Mannschaft von Trainer Jaron Siewert gewann am Donnerstagabend im Rahmen des siebten Spieltags 25:22 (13:12) bei der TSV Hannover-Burgdorf und setzte sich mit 13:1 Punkten vorerst an die Tabellenspitze. Zudem beendete der HC Erlangen durch ein 21:20 (11:11) beim TuS N-Lübbecke zudem seine Negativserie von drei Niederlagen in Folge.

STAND
AUTOR/IN