Die Bietigheimerinnen kämpfen gegen Ljubljana (Foto: IMAGO, wolf-sportfoto)

Handball | Champions League

Nächste Niederlage für Bietigheim in der Champions League

STAND

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben in der Champions League einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Gaugisch verlor in Ljubljana und bangt jetzt um die K.o.-Runde.

Nächste Niederlage für die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim in der Champions League. Beim slowenischen Rekordmeister Krim Ljubljana unterlag das Team von Coach Markus Gaugisch 28:35 (14:19) und blieb auch im fünften Europacupspiel nacheinander sieglos.

Der angepeilte vierte Platz in der Vorrundengruppe A und sogar der Einzug in die K.o.-Runde, also mindestens Platz sechs, geraten in Gefahr. Trainer Gaugisch, der auch Bundestrainer ist und in Bietigheim nach der Saison vom Dänen Jakob Vestergaard abgelöst wird, hatte vor dem Anwurf die Bedeutung der Partie in Ljubljana herausgestellt.

Kudlacz-Gloc und Behrend beste Werferinnen

"Für uns stehen in den kommenden Wochen sehr wichtige Spiele in der Champions League an", sagte Gaugisch: "Wir wollen Krim, Brest und den FTC (Ferencvaros Budapest, d.Red.) hinter uns lassen. Dafür wäre ein Sieg in Ljubljana ein starkes Zeichen."

Schon im ersten Durchgang geriet Bietigheim deutlich ins Hintertreffen (14:6/20.). Den Rückstand konnte die SG nicht mehr aufholen. Beste Werferin des Spiels war Darja Dmitrijewa mit zwölf Toren. Bei den Gästen waren Karolina Kudlacz-Gloc, die nach einem Schlag gegen den Hals behandelt werden musste, und Jenny Behrend mit jeweils fünf Treffern am erfolgreichsten.

Nächster Härtetest am Samstag

"Glückwunsch an Krim. Sie waren heute gut auf uns vorbereitet. Das war der schlechteste Auftritt meines Teams in den letzten Jahren – ohne Selbstvertrauen, Feuer und harte Verteidigung", sagte Gaugisch nach der Partie. "Wir konnten keinen Druck auf den Gegner aufbauen. Mit so einer Performance kannst du nicht gewinnen."

Nach der Halbzeit zogen die Gastgeberinnen allerdings wieder davon. Vor dem Auswärtsspiel bei Titelverteidiger Vipers Kristiansand am kommenden Samstag steigt damit der Druck auf die SG.

STAND
AUTOR/IN
SWR

Mehr Sport

Budapest

Handball | Champions League Bietigheimer Handballerinnen unterliegen in Budapest

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben in der Champions League eine weitere Niederlage kassiert, dürfen aber nach wie vor auf den Einzug in die Playoffs hoffen.

Trier

Tennis | Davis Cup in Trier Zverev vergibt Entscheidung - Deutschland scheitert im Davis Cup

Deutschland ist in der Qualifikation zum Davis Cup gegen die Schweiz gescheitert. Alexander Zverev und Daniel Altmaier verlieren in Trier die beiden abschließenden Einzel.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Stuttgart

Volleyball | Bundesliga Volleyball-Trainer Tore Aleksandersen: "Der Krebs ist wie eine Schlange"

Tore Aleksandersen hat Krebs im Endstadium. Das hindert den Trainer von Allianz MTV Stuttgart aber nicht daran, große Erfolge mit seinen Volleyballerinnen zu feiern – das Porträt eines außergewöhnlichen Menschen.

SWR Sport SWR Fernsehen