Die SG BBM Bietigheim hat einen Sieg in der Champions League denkbar knapp verpasst. (Foto: IMAGO, wolfs-sportfoto)

Handball | Champions League

Bietigheims Handballerinnen in Champions League erneut sieglos

STAND
REDAKTEUR/IN
dpa, sid

Die SG BBM Bietigheim hat in der Champions League eine denkbar knappe Niederlage kassiert. Trotzdem kann das Team von Trainer Markus Gaugisch noch weiterkommen.

Für die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim läuft es aktuell einfach nicht in der Champions League. Gegen den rumänischen Topklub CSM Bukarest unterlag das Team von Bundestrainer Markus Gaugisch 25:27 (12:15).

Die Bietigheimerinnen blieben im siebten Europacupspiel nacheinander sieglos und rutschten in der Vorrundengruppe A auf Rang sechs ab. Damit gerät der Einzug in die K.o-Runde (mindestens Platz sechs) zunehmend in Gefahr.

Rückstand gedreht, trotzdem verloren

In einer ausgeglichen ersten Hälfte zogen die Gäste aus Bukarest, die als Spitzenreiter bereits das Viertelfinale-Ticket gelöst haben, wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff auf drei Tore davon. Bietigheim kam stark aus der Kabine, drehte die Partie dank eines 6:1-Laufs auf 18:16 - und musste sich den starken Rumäninnen letztlich dennoch geschlagen geben.

"Nach der Halbzeit kamen wir super zurück", sagte Coach Gaugisch nach dem Spiel. "Leider haben wir im 7-6 keine Lösungen gefunden. Außerdem haben wir 20 technische Fehler im Spiel gemacht. Am Ende reicht das gegen so einen starken Gegner nicht."

Bietigheimerinnen können noch weiterkommen

Beste Werferin des Spiels war Bukarests Malin Larsen Aune, die sechs Mal traf. Für die SG waren die deutsche Nationalspielerin Kim Naidzinavicius und die Niederländerin Kelly Dulfer mit jeweils fünf Toren am erfolgreichsten.

Vor den abschließenden beiden Vorrundenspielen gegen Ferencvaros Budapest (4. Februar) und Schlusslicht DHK Banik Most (11. Februar) steht der verlustpunktfreie Bundesliga-Tabellenführer damit unter Zugzwang - hat aber noch die Chance auf ein Weiterkommen.

STAND
REDAKTEUR/IN
dpa, sid

Mehr Sport

Budapest

Handball | Champions League Bietigheimer Handballerinnen unterliegen in Budapest

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben in der Champions League eine weitere Niederlage kassiert, dürfen aber nach wie vor auf den Einzug in die Playoffs hoffen.

Trier

Tennis | Davis Cup in Trier Zverev vergibt Entscheidung - Deutschland scheitert im Davis Cup

Deutschland ist in der Qualifikation zum Davis Cup gegen die Schweiz gescheitert. Alexander Zverev und Daniel Altmaier verlieren in Trier die beiden abschließenden Einzel.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Stuttgart

Volleyball | Bundesliga Volleyball-Trainer Tore Aleksandersen: "Der Krebs ist wie eine Schlange"

Tore Aleksandersen hat Krebs im Endstadium. Das hindert den Trainer von Allianz MTV Stuttgart aber nicht daran, große Erfolge mit seinen Volleyballerinnen zu feiern – das Porträt eines außergewöhnlichen Menschen.

SWR Sport SWR Fernsehen