STAND
REDAKTEUR/IN

In der Handball-Bundesliga führt Uwe Gensheimer die Löwen zum Sieg in Leipzig. Ludwigshafen verliert unglücklich gegen Lemgo.

Die Rhein-Neckar Löwen haben beim DHfK Leipzig einen ungefährdeten 33:26 (17:11)-Erfolg eingefahren. Schon zur Pause waren die Löwen klar auf der Siegerstraße.

Bester Werfer war Uwe Gensheimer, der insgesamt neun Treffer beisteuerte, davon zwei von der Siebenmeterlinie.

Eulen kämpfen sich vergeblich zurück

Wesentlich knapper ging es bei den Eulen Ludwigshafen zu, die beim unglücklichen 24:25 (11:15) gegen den TBV Lemgo Lippe kurz vor Schluss den entscheidenden Treffer per Siebenmeter hinnehmen mussten.

Hendrik Wagner erzielte zehn Tore für Ludwigshafen, konnte die Niederlage aber auch nicht verhindern.

Kaiserslautern

"Wir müssen dieses Spiel gewinnen" Mit dem Rücken zur Wand: Der FCK vor dem ersten "Endspiel" gegen Halle

Sportlich steht der 1. FC Kaiserslautern am Abgrund, abseits des Fußballplatzes herrscht bei den Roten Teufeln Chaos und Uneinigkeit im Klub. Nun wartet mit der Partie gegen den Halleschen FC ein Spiel auf den FCK, in dem ein Sieg fast schon Pflicht ist.  mehr...

Stuttgart

"Einen 1:1-Ersatz gibt es nicht" So will der VfB Stuttgart Silas Wamangituka und Nicolas Gonzalez ersetzen

Der VfB Stuttgart spielt bisher als Aufsteiger eine starke Saison. Doch nun fehlen den Schwaben zwei absolute Leistungsträger in der Offensive. Trainer Pellegrino Matarazzo geht trotzdem optimistisch in die Partie gegen den SV Werder Bremen (Sonntag, 15:30 Uhr).  mehr...

Stuttgart

Volleyball | MTV Stuttgart Allianz MTV Stuttgart schlägt Schwerin und steht im Finale

Im entscheidenden Duell der Volleyball-Bundesliga hat Allianz MTV Stuttgart in der "Best of Three"-Serie mit einem 3:0-Erfolg gegen den SSC Palmberg Schwerin den Einzug ins Finale klargemacht.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN