STAND
REDAKTEUR/IN

Die Adler Mannheim stehen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) kurz vor dem Einzug ins Playoff-Finale. Am Montagabend gewannen die Mannheimer das erste Halbfinale in der Serie Best-of-Three gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 4:1 (1:0, 1:1, 2:0).

Meisterschafts-Top-Favorit Adler Mannheim fehlt noch ein Sieg zum Einzug in die 15. Finalserie im Eishockey-Oberhaus. Der achtmalige Titelträger rang die Grizzlys Wolfsburg mit 4:1 (1:0, 1:1, 2:0) im ersten Spiel der Playoff-Halbfinalserie nieder.

Zunächst fielen die Tore nur in Überzahl: Andrew Desjardins (14.) und Ben Smith (36.) trafen für die Adler, Spencer Machacek (24.) für Wolfsburg. Im Schlussdrittel sorgte dann Felix Schütz (54.) mit dem Treffer zum 3:1 für die Entscheidung. Erneut Smith (59.) traf ins leere Tor, nachdem die Grizzlys ihren Keeper Dustin Strahlmeier für einen weiteren Feldspieler vom Eis genommen hatten.

Smith und Endras als Matchwinner für die Adler

Benjamin Smith mit seinem zwei Treffern und einem zusätzlichen Assist sowie der starke Goalie Dennis Endras waren die Matchwinner für die Adler, die sich im Viertelfinale nach einer Auftaktpleite gegen die Straubing Tigers erst im entscheidenden Duell mit 4:3 n.V. durchgesetzt hatten. "Es war ein hartes Stück Arbeit, Wolfsburg ist brandgefährlich", sagte Endras bei MagentaSport.

Bereits am Mittwoch kann Mannheim im zweiten Halbfinalspiel (18:30 Uhr) den Finaleinzug mit einem weiteren Sieg perfekt machen. In diesem Jahr sind in den coronabedingt verkürzten Playoffs nur zwei statt vier Siege zum Weiterkommen nötig.

Beliebte Artikel auf swr.de/sport:

Tübingen

Initiative #BewegtEuch Biathlon-Star Neuner: "Zeit, die Kinder in den Fokus zu rücken"

Magdalena Neuner, Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Biathlon, unterstützt als Botschafterin die Tübinger Initiative "#BewegtEuch". Die Mutter von zwei Kindern weiß, wie dringend junge Menschen mehr Sport und Bewegung in Gruppen brauchen.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga Felix Götze: Im Schatten des großen Bruders Mario

Mario Götze, Toni Kroos oder Fritz Walter haben eins gemeinsam: Sie haben Brüder, die in ihrem Schatten stehen oder standen. So wie Felix Götze vom 1. FC Kaiserslautern.  mehr...

Juristischer Marathon könnte bevorstehen Nicht-Aufstiegsregelung für Regionalliga Südwest: Kickers und Trier prüfen Schritte

Das Chaos rund um den Aufstieg in die Regionalliga Südwest ist bereinigt. Zumindest vorerst. Denn die betroffenen Vereine könnten juristisch dagegen vorgehen.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN