Matthias Plachta von den Adlern Mannheim  (Foto: Imago, Eibner)

Eishockey | DEL Adler Mannheim besiegen Ingolstadt

Meister Adler Mannheim hat seine Schwächephase in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) endgültig überwunden und den ERC Ingolstadt mit 2:1 (0:0, 2:0, 0:1) besiegt.

Matthias Plachta (37.) und Tommi Huhtala (38.) waren für den Titelverteidiger gegen das Schlusslicht der Tabelle erfolgreich. Kris Foucault konnte letzten Drittel nur noch verkürzen (42.).

Mit zwölf Punkten haben die Adler allerdings bereits sechs Punkte Rückstand auf den Rivalen vom EHC Red Bull München.

STAND