Ulm (Foto: Imago, imago)

Basketball | ratiopharm Ulm Ulmer Basketballer besiegen Bonn

Die Basketballer von ratiopharm Ulm haben ihr Heimspiel in der Basketball-Bundesliga mit 85:73 gegen die Telekom Baskets Bonn gewonnen.

Durch den Sieg stehen die Ulmer mit nun 14:14 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz und kommen den Playoff-Plätzen wieder ein Stückchen näher. Die Ulmer hatten die Partie fast über die gesamte Spielzeit im Griff und verteidigten die ihre Führung von Viertel zu Viertel. Lediglich im dritten Viertel ließen die Schwaben den Gast aus Bonn noch einmal kurz herankommen - im vierten Durchgang ließen die Hausherren jedoch nichts mehr anbrennen.

Bester Werfer für Ulm war Zoran Dragic mit 25 Punkten. Für Bonn war Martin Breunig mit 18 Punkten am erfolgreichsten. Die Merlins Crailsheim hatten bereits am Samstagabend überraschend den Rekordmeister Brose Baskets Bamberg mit 73:69 besiegt.

STAND