STAND

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben überraschend ihre dritte Saisonniederlage in der Basketball Bundesliga (BBL) kassiert. Gegen Bamberg verloren die Schwaben knapp mit 93:94 (37:47).

Damit hat es Ludwigsburg verpasst, sich vorzeitig Platz eins in der Hauptrunde zu sichern. Ludwigsburg sah beim 93:94 (37:47) bei Brose Bamberg lange wie der sichere Verlierer aus, die Gastgeber hielten über weite Strecken eine klare Führung. Eng wurde es im letzten Viertel, als die Riesen auf einen Punkt herankamen.

Youngster Johannes Patrick mit 17 Punkten

Doch die Franken ließen sich nicht beirren und feierten einen wichtigen Sieg im Kampf um den Play-off-Einzug. Michele Vitali (15) und Chase Fieler (14) erzielten die meisten Punkte für Bamberg, Barry Brown (23) und Johannes Patrick (17) waren die besten Ludwigsburger Schützen.

Basketball | BBL Riesen Ludwigsburg vor Gewinn der Vorrunde

Die MHP Riesen Ludwigsburg stehen in der Basketball-Bundesliga vor der Vorrunden-Meisterschaft.   mehr...

Basketball | Bundesliga Deutlicher Sieg für Ludwigsburg gegen Frankfurt

Deutlicher Sieg für die MHP Riesen Ludwigsburg: Im Nachholspiel des 27. Spieltags besiegte das Team von Trainer John Patrick die Fraport Skyliners aus Frankfurt mit 106:69 (58:42).  mehr...

STAND
AUTOR/IN