STAND
REDAKTEUR/IN

Eine Niederlage und ein Sieg für die baden-württembergischen Teams in der Basketball-Bundesliga: Während ratiopharm Ulm auswärts verlor, freuten sich die Merlins Crailsheim über einen Heimsieg.

Ratiopharm Ulm hat am 25. Spieltag der Basketball-Bundesliga (BBL) bei Brose Bamberg mit 74:88 (38:36) verloren. Bambergs Shooting Guard Devon Hall mit 25 Punkten sorgte fast im Alleingang für die Ulmer Niederlage. Bei den Gästen aus Ulm war Cameron Clark mit zwölf Punkten am erfolgreichsten. Trotz der Niederlage bleibt ratiopharm Ulm in der Tabelle aber auf dem siebten Tabellenplatz und damit in den Playoff-Rängen.

HAKRO Merlins Crailsheim feiern Heimsieg

Für die HAKRO Merlins Crailsheim lief der Spieltag hingegen erfolgreicher. Die Merlins setzten sich im Heimspiel gegen die Giessen 46ers mit 102:77 (48:42) durch. In den ersten beiden Vierteln hatte Gießen noch gut mitgehalten und die Crailsheimer nicht davon ziehen lassen. Im dritten Viertel drehten die Gastgeber jedoch auf, trafen sicher und ließen lediglich neun Giessener Punkte zu. Damit legten sie den Grundstein für den ungefährdeten Sieg. Erfolgreichster Werfer bei Crailsheim war Elias Lasisi mit 20 Punkten. Mit nun 36:14 Zählern halten die Merlins den fünften Tabellenplatz.

Mehr zum Basketball:

Ulm

Basketball | ratiopharm Ulm Ulms Kapitän Per Günther: "Corona ist wie Heilfasten"

Per Günther (33) ist nicht nur Spielmacher und Kapitän von Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm. Er gehört auch zu den reflektiertesten Spielern der Liga. Vor dem Landes-Duell gegen Ludwigsburg (Sa., 18 Uhr) spricht er im SWR-Interview über Erkenntnisse in Corona-Zeiten, seine Rolle als Familienvater und seine Karriereplanung.  mehr...

Crailsheim

Basketball | HAKRO Merlins Crailsheim HAKRO Merlins Crailsheim: Mit Kontinuität und Bescheidenheit zum sportlichen Erfolg

Die Hakro Merlins Crailsheim verzaubern auf dem zweiten Tabellenplatz derzeit die Basketball-Bundesliga. Der 86:84-Heimerfolg am Dienstagabend gegen ratiopharm Ulm war bereits der neunte Sieg im zehnten Spiel. Unverhofft kommt oft, oder gibt es einen Grund für den Höhenflug?  mehr...

Die meistgeklickten Artikel auf swr.de/sport:

Altensteig

Reiten | Herpes-Virus Reitturnier in Altensteig: Die Gefahr durch Pferde-Herpes ist allgegenwärtig

In zahlreichen europäischen Ländern grassiert unter Pferden aktuell die Virusvariante EHV-1. Eine Herpes-Infektion, der schon zahlreiche Tiere zum Opfer gefallen sind - auch in Baden-Württemberg. Wie geht Reit-Olympiasieger Michael Jung aus Horb am Neckar mit der Gefahr für seine Pferde um?  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga 1. FC Kaiserslautern mit wichtigem Dreier gegen Halle

Der 1. FC Kaiserslautern hat mit einem wichtigen Heimsieg gegen den Halleschen FC wieder etwas Hoffnung im Abstiegskampf der 3. Liga getankt. Die Roten Teufel siegten zuhause mit 3:1.  mehr...

Fußball | 3. Liga "Brutales Zeichen": Kaiserslautern mit neuem Mut im Abstiegskampf

Platzverweis und Gegentor in kurzer Zeit: Für den FCK war am Samstag mal wieder alles angerichtet für den nächsten Rückschlag. Doch dann zeigt das Antwerpen-Team Moral - und schöpft nach toller Reaktion neuen Mut im Abstiegskampf.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN