Basketball | Bundesliga Die Neuzugänge der Merlins Crailsheim

Basketball | Bundesliga Die Neuzugänge der Merlins Crailsheim

Center Dejan Kovacevic schirmt den Ball gegen einen Gegenspieler ab. (Foto: Imago, Imago)
Center Dejan Kovacevic (links) ist 22 Jahre alt und soll unter dem Korb für Ordnung sorgen. Der 2,08 Meter große Deutsche kommt von den Basketball Löwen Braunschweig zu den Crailsheimern. Imago Imago
Fabian Bleck (26) wechselt aus Bremerhaven zu den HAKRO Merlins. Der 2,01 Meter große Deutsche kann auf den Positionen Small und Power Forward auflaufen. Imago Imago
Der 2,03 Meter große US-Amerikaner Quincy Ford gilt als sehr guter Verteidiger und wird bei den Crailsheimern sowohl als Small als auch Power Forward eingesetzt werden. Der 26-Jährige kommt aus dem belgischen Charleroi zu den Merlins. Imago Imago
Aaron Jones wechselt auch aus Griechenland zu den Merlins. Der 26-jährige Power Forward aus Tuscaloosa (Alabama) spielte bereits bei den Rhein Stars Köln in der Bundesliga. Imago Imago
Ebenfalls US-Amerikaner ist der 25-jährige Javontae Hawkins. Er wechselt aus Griechenland nach Crailsheim. Hawkins ist Shooting Guard und Small Forward. Imago Imago
Der vierte US-amerikanische Neuzugang heißt Jeremy Morgan. Vergangene Saison war der 24-jährige Shooting Guard in Finnland bei Kouvot Kouvola aktiv. Die Merlins bauen auf seine starke Wurfquote und Defensivkünste. Imago Imago
Jan Span (links) ist Slowene und soll als Spielmacher auf der Position des Point Guards für Furore sorgen. Der 26-jährige kommt aus Ljubljana nach Crailsheim. Imago Imago
Liam Carpenter rückt aus der Regionalligamannschaft in den Profi-Kader der Merlins auf. Der 23-Jährige Deutsch-Brite zieht als Point Guard die Fäden im Spielaufbau. Imago Imago
STAND