Till Gloger gegen Thomas Walkup (Foto: SWR, Hansjürgen Britsch)

Basketball | Bundesliga Riesen auf Playoff-Kurs, Ulm muss weiter zittern

Die MHP Riesen Ludwigsburg sind nach dem Sieg gegen den Mitteldeutschen BC weiterhin auf Playoff-Kurs. Ratiopharm Ulm hat hingegen die Chance verpasst, sich von der Konkurrenz abzusetzen.

Die MHP Riesen Ludwigsburg untermauerten Platz drei durch ein 99:77 (52:42) gegen den Mitteldeutschen BC. Elgin Cook (20) war bester Scorer bei der Mannschaft von Trainer John Patrick. medi Bayreuth hat weiterhin beste Karten im Kampf um die Playoffs. Gegen die Telekom Baskets Bonn siegten die Oberfranken 97:85 (50:43) und verteidigten Rang vier. Nate Linhart (16) und Center Assem Marei (15) überzeugten bei den Gastgebern.

Ulm verliert Krimi gegen Frankfurt

Der Ulmer Ryan Thompson gegen Marco Völler (Foto: Imago, EIBNER/Florian Achberger;)
Der Ulmer Ryan Thompson gegen Marco Völler Imago EIBNER/Florian Achberger;

Ratiopharm Ulm verliert den Krimi gegen die Frankfurt Skyliners knapp mit 77:78. Für die Ulmer Basketballer ist das am 22. Spieltag ein Rückschlag vor dem Pokal-Wochenende.

Im Abstiegskampf konnten sich die Eisbären Bremerhaven durch ein 87:75 (46:37) bei Schlusslicht Walter Tigers Tübingen etwas befreien.

STAND