Jordan Geist von den Academics Heidelberg überzeugte auch in Gießen (Foto: imago images, Michael Schepp)

Basketball | Bundesliga

Academics Heidelberg gewinnen auch in Gießen

STAND

Der Höhenflug der Academics Heidelberg geht weiter. Die Mannschaft von Trainer Branislav Ignjatovic siegte auch bei den Gießen 46ers und bleibt Tabellenführer.

"Wer hätte das gedacht?", fragte Niklas Würzner nach dem verdienten 75:68-Sieg seiner Academics Heidelberg bei den Gießen 46ers. Damit bleibt der Aufsteiger nach drei Siegen in drei Spielen Tabellenführer der Basketball-Bundesliga (BBL). Ausgehend von der Faustregel, dass in der BBL zehn Punkte zum Klassenerhalt reichen, hat das Team von Trainer Branislav Ignjatovic bisher sämtliche Erwartungen übererfüllt. Jordan Geist avancierte mit 28 Punkten einmal mehr zum Topscorer der Heidelberger.

Die Academics Heidelberg kamen gut ins Spiel und führten vom Start weg. Im zweiten Viertel leisteten sich die 46ers dann zu viele Ballverluste und Fehlwürfe - Gießen machte in dem gesamten Viertel nur neun Punkte. Heidelberg nutzte die Chance und zog bis zur Halbzeit mit 42:26 Punkten davon. Zum Ende wurde es zwar nochmal spannend, weil Gießen in der zweiten Halbzeit insbesondere von jenseits der Dreier-Linie erfolgreich war und Heidelberg lange Zeit kein Mittel gegen die Distanzschützen fand. "Aber wir haben Nervenstärke gezeigt und am Ende verdient gewonnen", befand Würzner.

Ratiopharm Ulm verliert gegen Bamberg

Neben Heidelberg bleibt nur Brose Bamberg ungeschlagen. Die Oberfranken setzten sich mit 94:83 (44:45) bei Ratiopharm Ulm durch - da halfen auch die 18 Punkte von Topscorer Semaj Christon nicht. Ulm steht mit nur einem Sieg aus den ersten drei Spielen derzeit auf Platz 15 der Basketball-Bundesliga.

Mehr zur Basketball-Bundesliga

Heidelberg

Basketball | Bundesliga Endlich wieder Basketball-Bundesliga in Heidelberg

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht spielt Heidelberg nach 36 Jahren wieder in der Bundesliga. Mit alten Bekannten kämpft der Aufsteiger um den Klassenerhalt.  mehr...

Heidelberg

Basketball | Bundesliga Academics Heidelberg schocken die MHP Riesen Ludwigsburg

Überraschender Sieg für die Academics Heidelberg. Der Aufsteiger gewann das BW-Duell gegen die MHP Riesen Ludwigsburg - und das mit nur sieben gesunden Spielern.  mehr...

Heidelberg

Basketball | Bundesliga Academics Heidelberg mit ersten Bundesliga-Sieg seit 36 Jahren

Die Academics Heidelberg sind zurück in der Basketball-Bundesliga. Im Auftaktspiel beim Mitteldeutschen Basketball Club gab es einen verdienten Sieg.  mehr...

Meistgeklickt

Kaiserslautern

Verein lässt keine Diskussionen zu FCK-Fans kündigen Mitgliedschaft wegen 2G-Regel

Der 1. FC Kaiserslautern setzt bei seinen Heimspielen zum Schutz vor Corona auf die 2G-Regel. Einige FCK-Fans quittieren die Entscheidung mit einem Vereinsaustritt.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Freiburg

Kritik an Premier League Streich zum Newcastle-Deal in der Premier League: "Jegliches Maß überschritten"

Der englische Fußballclub Newcastle United ist an ein Konsortium mit saudischer Beteiligung verkauft worden. Der Deal sorgte für Diskussionen. Freiburgs Trainer Christian Streich kann die Kritik nachvollziehen.  mehr...

Mannheim

Fußball | 3. Liga Positive Coronafälle bei Waldhof Mannheim

Vergangene Woche wurden beim Drittligisten Waldhof Mannheim im Rahmen der üblichen Routine-Tests mehrere Spieler positiv auf das Coronavirus getestet. Das Spiel am Samstag gegen 1860 München steht auf der Kippe.  mehr...

STAND
AUTOR/IN