STAND
AUTOR/IN

Auch wenn es in Zeiten von Corona noch ein Weilchen dauern kann - die Zeiten in denen die Tanzflächen von großen Festen oder runden Geburtstagsfeiern erobert werden wollen, werden wieder kommen. SWR Sport macht euch fit in Gesellschaftstänzen.

Gesellige Feste, große Feiern, Konzerte. All das ist in der aktuellen Corona-Pandemie nicht erlaubt. Die deutschen Tanzflächen sind leer. Aber das hält die beiden engagierten Tanzlehrer Beate und Dominik aus Kaiserslautern nicht ab. Sie zeigen den SWR Sport-Zuschauern drei Tänze, die sie in ihrem Wohnzimmer nachtanzen können – vom Grundschritt bis zu den ersten anspruchsvollen Figuren. Optimal für Anfänger, aber auch für geübte Tänzer, die ihre Basics noch einmal auffrischen wollen. Und danach seid ihr fit für die nächste Tanzfläche.

Heute: Discofox

Los geht es mit dem Discofox ist wohl der bekannteste und beliebteste Tanz auf den deutschen Tanzflächen. Und dank SWR Sport vielleicht auch bald in den deutschen Wohnzimmern. Es ist der Tanz für alle Gelegenheiten. In den 70er Jahren entstand er, als Discotänzer auf der Suche nach einem Stil waren, um paarweise miteinander zu tanzen. Heute ist er nicht mehr wegzudenken.

Discofox - Folge 1

Zeit für die Basics: Die Tanzhaltung und der Grundschritt des Discofox

Discofox - Folge 2

Jetzt wird richtig getanzt. Dieses Mal gibt´s den Wiegegrundschritt, das Damensolo und ein Swing-In.

Discofox - Folge 3

Wir schrauben den Schwierigkeitsgrad nach oben. Bei der Wickelfigur könnt ihr zeigen, was ihr drauf habt. Außerdem zeigen euch Beate und Dominique, was noch alles möglich ist und wie der Discofox bei den beiden Profis aussieht.

STAND
AUTOR/IN