Schwäbisch Hall Unicorns (Foto: Imago, imago images / Jan Huebner)

Mehr Sport | American Football Schwäbisch Hall Unicorns mit beeindruckender Siegesserie

Die Schwäbisch Hall Unicorns feierten die längste Siegesserie im deutschen Mannschaftssport der jüngeren Geschichte.

Sie siegen und siegen und siegen: Die Schwäbisch Hall Unicorns gingen auch im Württemberg-Derby in Stuttgart als Gewinner vom Platz und stellten dadurch einen Rekord auf. 41 Erfolge in Serie: So viele hatte noch keine deutsche Mannschaft, egal in welcher Sportart.

Dauer

Die letzte Niederlage kassierten die Unicorns am 8. Oktober 2016 im Meisterschaftsfinale. Danach übernahm Trainer Jordan Neuman das Team. Seitdem gab es nur noch Siege. Den mittlerweile 41. Erfolg am Stück verbuchte Schwäbisch Hall im Württemberg-Derby gegen die Stuttgart Scorpions mit 63:21.

Dauer

Schwäbisch Hall Unicorns stellen Rekord auf

Damit stellen die Einhörner den Rekord der längsten Siegesserie im deutschen Mannschaftssport ein, den die Handballer des THW Kiel 2012 aufgestellt hatten.

In den verbliebenen acht Spielen der Hauptrunde hoffen die Haller auf den Ausbau ihrer Serie, um zum sechsten Mal in Folge ins Finale der Playoffs zu kommen. Beim sogenannten German Bowl am 12. Oktober könnten die Schwaben dann ihren dritten Meistertitel in Folge gewinnen.

AUTOR/IN
STAND