VfB vor schwerem Champions-League Spiel

STAND
AUTOR/IN

Friedrichshafen: Heute Abend (13. Dezember 2022, 20 Uhr live auf eurovolley.tv) trifft der VfB Friedrichshafen in der Volleyball Champions League auf den polnischen Meister Jastrzebski Wegiel. Für den VfB wird es kein leichtes Spiel. Marion Kynaß:

Die Mannschaft des VfB kommt nach den positiven Corona Tests aus der Vorwoche gerade erst aus der Quarantäne. Seit Mitte Dezember hatte das Team kein Pflichtspiel mehr. Zudem könnte der ein oder andere Spieler noch nicht ganz auf der Höhe sein, heißt es in einer VfB-Mitteilung. So haben die Volleyballer vom Bodensee nicht die besten Voraussetzungen für das Spitzenspiel, der VfB schlägt als Außenseiter in der ratiopharm arena in Neu-Ulm auf. Für Cheftrainer Mark Lebedew ist die Partie trotzdem auf mehrere Arten außergewöhnlich, wie es in einer Mitteilung heißt. Zwei Mal nämlich war der Australier schon als Co- und Cheftrainer beim polnischen Meister unter Vertrag. Die Polen haben in der Champions League die ersten beiden Spiele gewonnen. Friedrichshafens Auftaktpartien gingen hingegen verloren.

STAND
AUTOR/IN