STAND
AUTOR/IN

Thomas Hitzlsperger will Präsident des VfB Stuttgart werden und damit den Amtsinhaber Claus Vogt ablösen. Im Verein soll ein internert Machtkampf herrschen.

STAND
AUTOR/IN