Ronnie Hellström beim 1. FC Kaiserslautern (Foto: imago images, IMAGO / Werner Otto)

Erkrankung Ronnie Hellström

STAND
AUTOR/IN

Der langjährige Torhüter des 1.FC Kaiserslautern Ronnie Hellström ist nach eigenen Angaben unheilbar an Krebs erkrankt. Das melden schwedische Medien:

Die ersten Symptome seien vor knapp einem Jahr aufgetreten, sagte Hellström der schwedischen Zeitung "Expressen“. Ein bösartiger Tumor blockiere die Speiseröhre und erschwere ihm das Essen, so Hellström. Zudem mache dem früheren schwedischen Nationalkeeper ein Blutgerinnsel in der Lunge zu schaffen.

Hellström wechselte nach der WM 1974 von seinem Heimatverein Hammerby IF zum 1.FC Kaiserslautern, für die Pfälzer kam er 266 mal in der Bundesliga zum Einsatz und stand 1982 im UEFA Cup Halbfinale.

Bereits seit längerem hatte der 72 Jährige verschiedene Veranstaltungen absagen müssen. Er begegne nun einem Tag nach dem anderen und einer Behandlung nach der nächsten, sagte Hellström.

STAND
AUTOR/IN