Posch: "Wir hatten das Spiel eigentlich im Griff"

AUTOR/IN
Dauer

Die TSG Hoffenheim verliert in der Nachspielzeit mit 2:3 gegen Frankfurt. TSG-Verteidiger Stefan Posch hatte eigentlich ein gutes Gefühl.

AUTOR/IN
STAND