Fußball | 2. Bundesliga Spitzenreiter Köln eine Nummer zu groß für 1. FC Heidenheim

AUTOR/IN
Dauer

Die Pokal-Überraschung 1. FC Heidenheim hat die Chance verpasst, sechs Spieltage vor dem Saisonende noch einmal ins Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einzugreifen. Vier Tage nach dem turbulenten 4:5 im DFB-Pokal bei Bayern München verlor die Elf von Trainer Frank Schmidt mit 0:2 (0:2) gegen Spitzenreiter 1. FC Köln.

AUTOR/IN
STAND