Keine weiteren positiven Coronatests bei Waldhof Mannheim (Foto: imago images, foto2press)

Fußball | 3. Liga

Spiel von Waldhof Mannheim in Meppen findet nicht statt

STAND
AUTOR/IN

Nachdem sieben Personen beim Drittligisten SV Meppen am Dienstag positiv auf Corona getestet wurden, findet das Spiel des SV Waldhof Mannheim bei den Emsländern am Samstag nicht statt.

Das teilte eine Sprecherin des Landskreises Emsland SWR Sport mit. Der Grund: Das zuständige Gesundheitsamt des Landkreises Emsland habe für rund 40 Personen aus dem Kreis des SV Meppen eine vierzehntägige Quarantäne angeordnet – darunter die komplette Mannschaft sowie auch das Trainerteam rund um Chefcoach Torsten Frings und das Betreuerteam.

Waldhof-Coach Patrick Glöckner bedauert Absage

"Wir haben Bock zu spielen, wir sind im Flow", sagte Waldhof-Trainer Patrick Glöckner: "Wir hatten ein gutes Ergebnis (5:2 gegen Magdeburg, Anm. d. Red.) und wollten nachlegen."

Die meistgeklickten Artikel auf swr.de/sport

"Jeder hat das Recht, selbst zu entscheiden" Das sagen Christian Streich und Bo Svensson zur Kimmich-Debatte

Nationalspieler Joshua Kimmich vom FC Bayern München räumte nach dem 4:0 gegen die TSG Hoffenheim ein, bislang keine Impfung gegen Corona zu haben. Das sorgt für heftige Debatten - auch Freiburgs Trainer Christian Streich und Mainz-Coach Bo Svensson äußerten sich.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Neue 2G-Regelung: Stadion des VfB Stuttgart füllt sich nur mäßig

Beim Heimspiel gegen Union Berlin darf der VfB Stuttgart sein Stadion erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie wieder komplett auslasten. Trotzdem dürfte es gerade mal halb voll werden. Zudem werden die Schwaben weiter von Personalsorgen geplagt.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Wie VfB-Stuttgart-Stürmer Saša Kalajdžić Rückschläge wegsteckt   

Kreuzbandriss, Corona, eine ausgekugelte Schulter - VfB-Stuttgart-Stürmer Saša Kalajdžić kann anscheinend nichts aus der Bahn werfen. Das Porträt eines Steh-Auf-Männchens.  mehr...

STAND
AUTOR/IN