Auch der VfB Stuttgart lässt nur noch Geimpfte und Genesene ins Stadion (Foto: imago images, Sportfoto Rudel)

Fußball | Bundesliga

Auch VfB Stuttgart lässt nur noch Geimpfte und Genesene ins Stadion

STAND

Der VfB Stuttgart plant, künftig nur noch Geimpfte und Genesene ins Stadion zu lassen. Grundlage ist die geplante neue Corona-Verordnung des Landes.

Ein tagesaktueller Corona-Test wird künftig nicht mehr reichen, um dem VfB Stuttgart in der Mercedes-Benz-Arena zuschauen zu können. Denn die Schwaben planen, bereits zum Heimspiel gegen Union Berlin am 24. Oktober nur noch Geimpfte und Genesene ins Stadion zu lassen. Grundlage ist eine geplante Änderung der Corona-Schutz-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die ab Mitte Oktober gelten soll. Demnach dürften erstmals seit März 2020 alle 60.000 Zuschauer ins Stadion, sofern die 2G-Regel greift.

Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung darf der VfB Stuttgart maximal 25.000 Zuschauer ins Stadion lassen. In den ersten vier Heimspielen der Saison kamen durchschnittlich 22.693 Zuschauer.

Anfang der Woche hatte auch der 1. FC Kaiserslautern bekanntgegeben, fortan auf die 2G-Regel für Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion umsteigen zu wollen.

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Corona beim VfB: Auch Torwart Bredlow positiv getestet

Am Mittwoch hatten sich bereits zwei Profis des VfB Stuttgart in Quarantäne begeben. Jetzt gibt es einen weiteren Coronafall.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga VfB Stuttgart

Waldemar Anton und Erik Thommy wurden am Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet und werden dem VfB Stuttgart mindestens ein Spiel fehlen.  mehr...

Meistgeklickt

Alltag Zurück im Home-Office - zurück in der Bewegungslosigkeit?

Deutschland befindet sich in der nächsten Corona-Welle. Daher kehren viele Menschen ins Homeoffice zurück. Die Bewegung zum Arbeitsplatz bleibt aus. Wie aber bleibt man da fit? Was sind die besten Snacks im Homeoffice?  mehr...

Sinsheim

Fußball | Bundesliga TSG Hoffenheim mit zweitem Sieg in Folge

Nach dem Sieg gegen RB Leipzig am vergangenen Wochenende hat die TSG Hoffenheim ihren nächsten Sieg eingefahren. Bei der SpVgg Greuther Fürth trafen die Kraichgauer gleich sechsmal. Geht es aufwärts bei der TSG?  mehr...

Freiburg

Fußball | 3. Liga 3. Liga: Freiburg II gewinnt in Osnabrück

Am 17. Spieltag der 3. Liga war die zweite Mannschaft des SC Freiburg an der Bremer Brücke in Osnabrück zu Gast. Der überhaupt erst dritte Treffer der Freiburger in fremden Stadien reichte für den Sieg.  mehr...

STAND
AUTOR/IN