Stuttgarts Borna Sosa im Spiel gegen Borussia Dortmund. (Foto: IMAGO, IMAGO/Sportfoto Rudel)

Fußball | Bundesliga

Barcelona-Gerüchte um VfB-Profi Borna Sosa - Club äußert sich nicht

STAND
REDAKTEUR/IN

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart äußert sich nicht zu den Medienberichten um Linksverteidiger Borna Sosa. Man beteilige sich generell nicht an Spekulationen, teilte der Verein am Dienstag auf Anfrage mit.

Wie der Pay-TV-Sender Sky tags zuvor gemeldet hatte, soll der spanische Top-Club FC Barcelona auf der Suche nach einem Ersatz für Jordi Alba sein.

Sosas Vertrag läuft bis 2025

Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat hatte jüngst erklärt, dass der VfB für den Fall konkreter Angebote gesprächsbereit sei. Sosa gehört neben Sasa Kalajdzic und Orel Mangala zu den Spielern, die als Verkaufskandidaten nach dieser Saison gelten. Der Abwehrspieler besitzt bei den Schwaben, die finanziell von der Corona-Krise schwer getroffen wurden, noch einen Vertrag bis 2025.

Sosa ist für VfB eine der großen Hoffnungen im Abstiegskampf

Für den VfB Stuttgart ist Borna Sosa eine der großen Hoffnungen im Abstiegskampf. Nachdem der Kroate verletzungsbedingt ausgefallen war, feierte er am vergangenen Freitag gegen Dortmund sein Comeback. Bei der 0:2- Niederlage war Sosa einer der auffälligsten Spieler und glänzte mit guten Offensiv-Aktionen. Am Samstag soll der Linksverteidiger beim Spiel in Mainz dann wieder zusammen mit seinem kongenialen Partner Sasa Kalajdzic für Tore sorgen.

STAND
REDAKTEUR/IN

Mehr zum Vfb Stuttgart

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Der Fall Karazor: Kein Lohnanspruch während der U-Haft – Kündigung denkbar

Atakan Karazor sitzt seit mehr als zwei Wochen auf Ibiza in Untersuchungshaft und kann seinem Beruf als Profi-Fußballer nicht nachgehen. Was dieser Fall juristisch für das Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber, also zwischen Karazor und dem VfB Stuttgart bedeutet, darüber hat SWR Sport mit dem Rechtsanwalt Maximilian Wüterich gesprochen.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Pavlidis zum VfB Stuttgart? Der fast perfekte Kalajdzic-Ersatz

Sasa Kalajdzic wird den VfB wohl verlassen, mit Vangelis Pavlidis wird bereits ein Nachfolger für den Stürmer gehandelt. Doch passt der Grieche überhaupt nach Stuttgart?  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Hat der VfB Stuttgart schon den Nachfolger für Kalajdzic im Visier?

Der Grieche Evangelos Pavlidis wird jetzt im Netz mit dem VfB Stuttgart in Verbindung gebracht. Für den AZ Alkmaar hat er zuletzt in den Niederlanden 16 Saisontore erzielt.  mehr...