Lilian Egloff und Tanguy Coulibaly und Thomas Kastanaras liegen sich im Arm. Sie feiern Kastanaras' Treffer beim 2:2-Testspiel-Sieg gegen den FC Brentfort in Friedrichshafen. (Foto: IMAGO, IMAGO / Pressefoto Baumann)

Fußball | Bundesliga

VfB Stuttgart siegt beim Debütanten-Ball gegen Brentford

STAND

Zwei späte Tore bescherten dem VfB Stuttgart einen 2:1-Sieg gegen den FC Brentford. Die Neuzugänge Josha Vagnoman und Juan José Perea gaben in Friedrichshafen ihr Debüt im VfB-Trikot.

Der VfB Stuttgart hat zum Abschluss seines Trainingslagers ein weiteres Erfolgserlebnis gefeiert. Die Schwaben besiegten den englischen Erstligisten FC Brentford in einem Testspiel in Friedrichshafen am Samstag mit 2:1 (0:1). Zuvor hatte sich der Fußball-Bundesligist eine Woche lang in Weiler-Simmerberg im Allgäu auf die kommende Saison vorbereitet. Angreifer Bryan Mbeumo brachte Brentford in Führung (12. Minute), Youngster Thomas Kastanaras (72.) und der ebenfalls eingewechselte Tanguy Coulibaly per Handelfmeter (90.+2) drehten die muntere Partie aber zu Gunsten der Stuttgarter.

VfB-Trainer Matarazzo über ein gelungenes Trainingslager

Pellegrino Matarazzo freute sich nach dem Abpfiff im Interview mit SWR Sport über ein insgesamt gelungenes Trainingslager. "Man hat gesehen, dass wir diese Woche sehr, sehr gut gearbeitet haben", sagte Matarazzo. Der VfB-Trainer hatte in der ersten Halbzeit seine aktuell wohl stärkste Elf ins Rennen geschickt. Auf der rechten Seite debütierte der vom Hamburger SV verpflichtete U21-Nationalspieler Josha Vagnoman.

VfB-Neuzugang Vagnoman: Dynamik und Tempo auf dem Platz

Vagnoman sagte im Gespräch mit SWR Sport, dass er beim VfB sehr offen empgangen worden ist. Er selbst sei privat ein eher ruhiger Mensch, ganz anders als auf dem Platz, wo sich sein Spiel vor allem durch Tempo und Dynamik auszeichne.

Eine halbe Stunde vor dem Ende kam auch der von PAS Ioannina geholte kolumbianische Stürmer Juan José Perea zur Premiere im VfB-Trikot und vergab noch eine gute Chance. Im vierten Testspiel dieses Sommers war es der vierte Sieg für die Schwaben. Ihren Pflichtspiel-Auftakt bestreiten sie am 29. Juli in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Drittligisten Dynamo Dresden.

Stuttgart

Fußball | Bundesliga VfB Stuttgart holt U21-Nationalspieler Vagnoman vom HSV

Es hatte sich hingezogen, doch am Samstag meldete der VfB Stuttgart Vollzug: Josha Vagnoman wechselt vom HSV zu den Schwaben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR

Mehr zum Vfb Stuttgart

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Werner-Transfer zu Leipzig: Der VfB Stuttgart verdient mit

Nach zwei Jahren beim FC Chelsea in der Premier League kehrt Timo Werner zurück zu RB Leipzig. Nicht nur Chelsea erhält für den Wechsel Werners zurück in die Bundesliga Geld, sondern auch der VfB Stuttgart.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga VfB-Angreifer Silas und die Rückkehr nach Bremen: Es fehlt nur noch ein Treffer

Silas Katompa Mvumpa, kurz Silas, ist nach langer Verletzungspause zurück beim VfB Stuttgart. Der Angreifer ist auf dem Weg zu alter Stärke, auch wenn noch ein paar Prozentpunkte fehlen. Nun steht für ihn ein ganz besonderes Spiel an.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Nach U-Haft: Karazors Comeback beim VfB Stuttgart

Atakan Karazor wurde gegen RB Leipzig in der 90. Minute eingewechselt. Es war sein Comeback beim VfB Stuttgart nach sechswöchiger Untersuchungshaft.  mehr...