STAND
REDAKTEUR/IN

Hat der VfB Stuttgart einen Nachfolger gefunden? Oliver Schraft soll wohl als Mediendirektor abgelöst werden. Sein Nachfolger wird Medienberichten zufolge Tobias Kaufmann.

Es ist vom Verein noch längst nicht bestätigt – aber es könnte dennoch einiges dran sein an dieser Personalie: der Kölner Express jedenfalls vermeldet einen Nachfolger für Oliver Schraft.

Schraft ist als Mediendirektor des VfB Stuttgart derzeit seines Amtes entbunden, weil ihm in der Datenaffäre Vorwürfe gemacht wurden, die bislang allerdings nicht erhärtet werden konnten. Kritiker werfen ihm zumindest Mitwisserschaft vor bei der Weitergabe von Mitgliederdaten des Vereins.

Sein Nachfolger kommt wohl aus Köln und heißt Tobias Kaufmann

Sein Nachfolger kommt wohl aus Köln. Er heißt Tobias Kaufmann. Der ehemalige Redakteur des Kölner Stadt-Anzeigers, der von 2013 bis 2020 beim 1. FC Köln beschäftigt war, werde neuer Medienchef beim VfB Stuttgart, so der Express. Kaufmann werde beim VfB Oliver Schraft ablösen. Der VfB Stuttgart hat diese Personalie bislang nicht bestätigt.

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Matarazzo will "hellwach" gegen Hertha sein - Castro womöglich Option

Gegen Hertha BSC kann VfB-Coach Pellegrino Matarazzo womöglich schon wieder auf Kapitän Gonzalo Castro setzen. Außerdem freut er sich auf Sami Khedira.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Bestätigt: VfB Stuttgart verschiebt Mitgliederversammlung auf 28. März

Wie bereits angekündigt wird die Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart bereits am 28. März nachgeholt. Das hat der Verein am Freitagabend bekanntgegeben. Klub-Chef Claus Vogt hatte ursprünglich eine Verschiebung auf einen deutlich späteren Termin angekündigt.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Keine VfB-Mitgliederversammlung am 18. März

Die ursprünglich für den 18. März geplante Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart wird verschoben. Laut SWR-Informationen ist der Termin definitiv nicht zu halten.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN