VfB Stuttgart (Foto: imago images, imago)

Fußball | Bundesliga

VfB-Mitgliederversammlung als Modellprojekt und Präsenzveranstaltung

STAND
REDAKTEUR/IN

Der VfB Stuttgart darf seine für den 18. Juli geplante Mitgliederversammlung als sogenannte Präsenzveranstaltung in der Mercedes-Benz Arena durchführen. Gleichzeitig soll sie nach SWR-Informationen auch Modellprojekt werden.

Nach Informationen von SWR Sport wird das Sozial- und Gesundheitsministerium von Baden-Württemberg ihre Erlaubnis erteilen, dass die Mitgliederversammlung des Vereins am 18. Juli wie beantragt als Präsenzveranstaltung vor Publikum stattfinden kann. Gleichzeitig soll die Mitgliederversammlung nach SWR-Informationen auch als eine Art "Stuttgarter Modellprojekt" von Medizinern und Statistikern begleitet werden. Daraus sollen wichtige Erkenntnisse für ähnliche Events während der Corona-Pandemie vor Publikum gewonnen werden.

Können 5.000 Mitglieder bei der Präsidentenwahl dabei sein?

Der VfB Stuttgart plant für seine Mitgliederversammlung in der Mercedes-Benz Arena mit rund 5.000 Mitgliedern. Ob diese Zahl von den zuständigen Ministerien tatsächlich erlaubt und bestätigt wird, steht noch nicht fest. Am 18. Juli wählen die Mitglieder des VfB unter anderem einen neuen Präsidenten. Zur Wahl stehen die beiden Kandidaten Claus Vogt und Pierre-Enric Steiger.

Außerdem treten auch vier Bewerber für die Wahl der Vizepräsidenten an, wie der schwäbische Bundesligist am Dienstag bekanntgab. Rainer Adrion, der nach den vereinspolitischen Turbulenzen bereits interimsmäßig ins Präsidium aufgerückt war, hat den Unternehmer Markus Scheurer als Gegenkandidaten. Christian Riethmüller hat Hubert Deutsch als Konkurrenten.

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK-Legende Hellström unheilbar an Krebs erkrankt

Der ehemalige Weltklasse-Torhüter Ronnie Hellström (72) vom 1. FC Kaiserslautern ist nach eigenen Angaben unheilbar an Krebs erkrankt. Die ersten Symptome seien bereits vor einem Jahr aufgetreten.  mehr...

Fußball | Meinung Kimmich in Quarantäne: Keine Zeit für Häme

Nationalspieler Joshua Kimmich ist positiv auf Corona getestet worden. Aber jetzt ist nicht die Zeit für Häme, meint SWR-Sportredakteur Jan Budde.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga FCK: Verschärfte Corona-Regeln beim letzten Heimspiel des Jahres

Der Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern muss beim letzten Heimspiel des Jahres am 4. Dezember gegen Viktoria Köln die Corona-Schutzvorgaben für die Stadionbesucher wieder verschärfen.  mehr...

Baden-Württemberg

Fußball | Corona Corona-"Alarmstufe II" in BW: Das gilt für Fans und Vereine

Seit Mittwoch (24.11.) gilt die "Alarmstufe II" in Baden-Württemberg. Die Auslastung der Stadien wird reduziert, für Fans gelten neue Regeln.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga Marco Antwerpen vor dem Duell des FCK mit dem BVB II

Der 1. FC Kaiserslautern reist am Samstag zu Borussia Dortmund II. Innenverteidiger Maximilian Hippe trifft dann auf seine Ex-Kollegen.  mehr...

Mainz

Fußball | Bundesliga Mainzer Heidel zu 2G-Forderung an Fußballprofis: "Populismus pur"

Christian Heidel hat seine Kritik an der Politik nach Forderungen nach einer 2G-Regel für Fußballprofis erneuert. Der Mainzer Sportvorstand ist davon überzeugt, dass der Fokus aktuell nicht auf dem Fußball liegen sollte.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Offensivlazarett beim VfB Stuttgart lichtet sich

Das sind doch mal gute Nachrichten für den VfB Stuttgart. Vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 macht Trainer Pellegrino Matarazzo Hoffnung auf die Rückkehr von mehreren Offensivkräften.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Der VfB Stuttgart und das Lachen: Einsatz von Silas rückt näher

Silas Katompa Mvumpa nicht zur Verfügung zu haben schmerzt - besonders die VfB Offensive. Jetzt könnte er in der Partie gegen Mainz nach langen Monaten der Verletzung wieder in den Kader rücken. Auch ein Kurzeinsatz ist möglich.  mehr...

Mainz

Fußball | Bundesliga Mainz-Coach Svensson vor Stuttgart: "Wir fahren dahin, um zu gewinnen"

Als Favorit geht der 1. FSV Mainz 05 ins Freitagsspiel (20:30 Uhr) beim VfB Stuttgart. In der Tabelle stehen die Mainzer vor dem 13. Spieltag acht Plätze vor dem VfB.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN