STAND
REDAKTEUR/IN

Die Saison läuft gut an beim VfB Stuttgart, der Bundesliga-Aufsteiger steht mit elf Punkten aus neun Spielen im Bundesliga-Mittelfeld. Die Zusammenarbeit zwischen dem Vorstandsvorsitzendem Thomas Hitzlsperger und Sportdirektor Sven Mislintat trägt dazu bei.

Den gelungenen Saisonstart konnte auch das 1:3 gegen den FC Bayern München nicht recht trüben, wenngleich sich die Schwaben einen Punktgewinn verdient gehabt hätten.

Im Anschuss an die Begegnung sprach VfB-Vorstandsvorsitzender Thomas Hitzlsperger am SWR-Mikrofon über die Zusammenarbeit mit Sportdirektor Sven Mislintat. "Er kann auf eine positive Art anstrengend sein. Das ist ein großes Kompliment", so der 38-Jährige.

VfB verlängert Verträge mit drei Spielern

Besonders die Arbeit in der Tiefe imponiert Hitzlsperger. "Er will Dinge erklärt bekommen und er kann auch gut erklären". Gespräche mit Mislintat verliefen immer auf einem besonders hohen Niveau. Dazu hätte der Sportdirektor eine konstruktive Streitkultur eingeführt. Diskussionen dienen so beim VfB zur Findung der bestmöglichen Lösung.

Die harte Arbeit beim VfB macht sich jedenfalls bezahlt: In der vergangenen Woche verlängerte der Klub die Verträge von Torjäger Nicolas Gonzalez, Mittelfeldspielers Wataru Endo und Außenverteidiger Borna Sosa. wichtige Weichenstellungen für die Zukunft. Am Sonntagabend kann Mislintat in der Sendung SWR Sport in Baden-Württemberg Auskunft geben über die Vertragsverlängerungen der Profis (ab 21:50 Uhr im SWR Fernsehen BW).

VfB-Vorstandsvorsitzender Hitzlsperger über das Spiel gegen den FC Bayern

Gegen Bremen sollen wieder Punkte her

Für die nähere Zukunft wünscht sich Hitzlsperger für im nächsten Bundesliga-Spiel bei Werder Bremen wieder Zählbares. Die Leistung gegen den FC Bayern stimmt ihm dabei optimistisch.

Der VfB-Vorstandsvorsitzende freute sich besonders darüber, dass die Mannschaft mutig aufgetreten war und sich nicht versteckt hatte. Ein Punkt wäre durchaus verdient gewesen. Mit dieser Einstellung soll der geglückte Start jetzt zu einer erfolgreichen Saison führen.

Fußball | Bundesliga VfB Stuttgart verpasst Überraschung gegen den FC Bayern

Der VfB Stuttgart hat in der Bundesliga eine Überraschung gegen den FC Bayern München verpasst und unterliegt dem Rekordmeister.  mehr...

Fußball | Bundesliga Dieter Hoeneß: "Der VfB hat ein paar Pflänzchen, die zu kräftigen Bäumen werden können"

Am Samstag trifft der VfB Stuttgart im Süd-Klassiker auf den FC Bayern München. Einer, der bei beiden Vereinen erfolgreich war, ist Dieter Hoeneß. SWR Sport hat mit dem früheren Torjäger und Manager des VfB vor dem Duell gesprochen.  mehr...

Neues Sport-Angebot in SWR Aktuell Schnell informiert, nah dran: SWR Sport auf Sprachassistenten von Google und Alexa

Zusätzliche Sendungen am Abend und am Wochenende machen es möglich: Wer einen Sprachassistenten von Google oder Amazon besitzt, kann ab sofort rund um die Uhr sein aktuelles Update mit den wichtigsten Sportnachrichten für den Südwesten abrufen.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN