STAND
REDAKTEUR/IN

Der ehemalige Nationaltorwart Günter Sawitzki ist tot. Wie sein langjähriger Verein VfB Stuttgart unter Berufung auf den engsten Familienkreis Sawitzkis vermeldete, war der frühere Bundesliga-Keeper bereits am Montag im Alter von 88 Jahren gestorben.

VfB Stuttgart trauert um Günter Sawitzki

Große Erfolge mit dem VfB Stuttgart

Bis 1968 bestritt Sawitzki als Stammtorhüter über 400 Pflichtspiele für die Schwaben und gewann mit dem VfB 1958 den DFB-Pokal.

Zwischen 1956 und 1963 lief er zudem zehnmal für die deutsche A-Nationalmannschaft auf und stand bei den Weltmeisterschaften 1958 und 1962 im Kader der DFB-Auswahl. Seine Karriere beendete der gelernte Maschinenschlosser 1971.

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Wiedersehen mit Familie und Freunden: Christian Gentners Rückkehr nach Stuttgart

Christian Gentner, langjähriger Kapitän des VfB Stuttgart, kehrt mit seinem neuen Verein Union Berlin (Dienstag 20:30 Uhr) erstmals an seine alte Wirkungsstätte zurück. Ein Einsatz ist allerdings unwahrscheinlich.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Zwischen Kommerz und Corona: Claus Vogts erstes Jahr als VfB-Präsident

Seit Dezember 2019 ist Claus Vogt Präsident des VfB Stuttgart. Die Corona-Krise bereitet ihm in seinem ersten Jahr als Klub-Oberhaupt viel Arbeit, die Entwicklung rund um den Profifußball große Sorgen. Dafür begeistert aktuell die Mannschaft.  mehr...

Sport-Angebot in SWR Aktuell Schnell informiert, nah dran: SWR Sport auf Sprachassistenten von Google und Alexa

Google und Amazon machen es möglich: Wer einen Sprachassistenten besitzt, kann rund um die Uhr sein aktuelles Update mit den wichtigsten Sportnachrichten für den Südwesten abrufen.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN