Nachwuchsleistungszentrum

Jugendspieler des VfB Stuttgart

STAND

In der Jugend des VfB Stuttgart spielen einige Talente, die den Sprung in den Profifußball schaffen könnten.

VfB Stuttgart-Jugendspieler Laurin Ulrich  (Foto: IMAGO, IMAGO / Revierfoto)
Laurin Ulrich (Jahrgang 2005) - Laurin Ulrich glänzte in der vergangenen B-Junioren-Bundesligasaison. Er war auch Teil des Kaders bei der B-Junioren-Europameisterschaft in Israel. IMAGO / Revierfoto
Mattis Hoppe (2003) - Der gebürtige Bad Cannstatter war in der vergangenen Saison einer der auffälligsten Spieler in der U19. Auf der rechten Außenbahn kann er sowohl defensive als auch offensive Aufgaben erfüllen. In der nächsten Saison spielt er in der zweiten Mannschaft. IMAGO / Sportfoto Rudel
Leon Reichardt (Jahrgang 2004) - Er leitete mit seinem Treffer den 3:1-Sieg im DFB-Pokalfinale der Junioren ein. Die wahre Stärke von Reichardt liegt aber in seiner Flexibilität: Er ist auf nahezu jeder Position in der Verteidigung einsetzbar. Er könnte nach der kommenden Saison den direkten Sprung in den Profikader schaffen. IMAGO / Matthias Koch
Thomas Kastanaras (Jahrgang 2003) - Der Stürmer zählt zu den vielversprechendsten Talenten Europas. In der vergangenen Saiso erzielte er für die U19 in der Liga und im Pokal 30 Tore in 25 Spielen. Letzte Saison erhielt er einen Profivertrag. picture alliance / Pressefoto Rudel | Robin Rudel
Jordan Meyer (Jahrgang 2002) - Der defensive Mittelfeldspieler gilt als einer der Top-Talente im VfB-Nachwuchs. Nach einer starken Saison in der U19 durfte er die Vorbereitungen auf die Spielzeit 2020/21 bei den Profis verbringen. Allerdings verletzte er sich zwei Mal schwer am Miniskus, weshalb er einen Großteil der vergangenen Saison verpasste. IMAGO / Pressefoto Baumann
STAND
AUTOR/IN

Mehr zum Vfb Stuttgart

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Der Fall Karazor: Kein Lohnanspruch während der U-Haft – Kündigung denkbar

Atakan Karazor sitzt seit mehr als zwei Wochen auf Ibiza in Untersuchungshaft und kann seinem Beruf als Profi-Fußballer nicht nachgehen. Was dieser Fall juristisch für das Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber, also zwischen Karazor und dem VfB Stuttgart bedeutet, darüber hat SWR Sport mit dem Rechtsanwalt Maximilian Wüterich gesprochen.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Pavlidis zum VfB Stuttgart? Der fast perfekte Kalajdzic-Ersatz

Sasa Kalajdzic wird den VfB wohl verlassen, mit Vangelis Pavlidis wird bereits ein Nachfolger für den Stürmer gehandelt. Doch passt der Grieche überhaupt nach Stuttgart?  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga Hat der VfB Stuttgart schon den Nachfolger für Kalajdzic im Visier?

Der Grieche Evangelos Pavlidis wird jetzt im Netz mit dem VfB Stuttgart in Verbindung gebracht. Für den AZ Alkmaar hat er zuletzt in den Niederlanden 16 Saisontore erzielt.  mehr...