VfB-Stuttgart-Abwehrchef Waldemar Anton wurde positiv auf Corona getestet (Foto: imago images, Laci Perenyi)

Fußball | Bundesliga

VfB-Stuttgart-Profis positiv auf Corona getestet

STAND

Waldemar Anton und Erik Thommy wurden am Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet und werden dem VfB Stuttgart mindestens ein Spiel fehlen.

Der VfB Stuttgart muss im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am 16. Oktober auf Waldemar Anton und Erik Thommy verzichten. Die beiden Profis seien bei den routinemäßigen PCR-Tests zu Beginn der Trainingswoche positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Der Abwehrchef und der Flügelspieler hätten sich daraufhin in eine 14-tägige häusliche Isolation begeben.

Alle weiteren Spieler sowie die Mitglieder des Trainer- und Betreuerteams seien negativ getestet geworden. Das für Mittwochnachmittag geplante Training wurde dennoch abgesagt und eine weitere Testreihe angesetzt.

Stuttgart

Nach dem Sieg gegen Hoffenheim VfB Stuttgart: Roberto Massimo und das Gefühl, frei zu sein

Es ist vollbracht. Roberto Massimo hat sein erstes Bundesligator erzielt. Damit löst der VfB-Spieler ein Versprechen ein, das mit seiner Verpflichtung vor drei Jahren gemacht wurde.  mehr...

Stuttgart

Fußball | Bundesliga VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo: "Ich bin mal aufbauend, mal kritisch-zerstörend"

Nach fünf sieglosen Spielen gewann der VfB Stuttgart gegen die TSG Hoffenheim mit 3:1. Am Sonntagabend war Trainer Pellegrino Matarazzo zu Gast bei SWR Sport BW und gab den Blick auf seine Arbeit frei.  mehr...

Fußball | Bundesliga Neue Corona-Verordnung: VfB und TSG würden volle Stadien begrüßen

Der VfB Stuttgart und die TSG 1899 Hoffenheim würden eine größere Zuschauerzahl als Folge einer möglichen neuen Corona-Verordnung in Baden-Württemberg begrüßen. Mitte Oktober will Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung einführen.   mehr...

Mehr zum VfB Stuttgart

Kaiserslautern

Zum Glück nur eine Gehirnerschütterung Felix Götze wird aus dem Krankenhaus in Duisburg entlassen

Abwehrspieler Felix Götze zog sich in einem Zweikampf im Spiel in Duisburg eine Kopfverletzung zu. Diagnose im Krankenhaus: Gehirnerschütterung! Götze kann die Klinik im Laufe des Tages verlassen.  mehr...

Karlsruhe

Karlsruher SC will bessere Leistung zeigen DFB-Pokal: Karlsruher SC spielt gegen Bayer Leverkusen

In der zweiten Runde des DFB-Pokals trifft der Karlsruher SC am Mittwoch auf Bayer 04 Leverkusen. Nach der Niederlage in Düsseldorf am Wochenende will der KSC beim Bundesligisten eine bessere Leistung zeigen.  mehr...

"Jeder hat das Recht, selbst zu entscheiden" Das sagen Christian Streich und Bo Svensson zur Kimmich-Debatte

Nationalspieler Joshua Kimmich vom FC Bayern München räumte nach dem 4:0 gegen die TSG Hoffenheim ein, bislang keine Impfung gegen Corona zu haben. Das sorgt für heftige Debatten - auch Freiburgs Trainer Christian Streich und Mainz-Coach Bo Svensson äußerten sich.  mehr...

STAND
AUTOR/IN