STAND
REDAKTEUR/IN

Der VfB Stuttgart hat sich von Co-Trainer Rainer Widmayer getrennt. Trotz seines noch gültigen Vertrags bis 2022 gehört der 53-Jährige dem Team von Chefcoach Pellegrino Matarazzo damit in der nächsten Saison nicht mehr an.

Der gebürtige Schwabe war vor einem Jahr von Hertha BSC zum VfB zurückgekehrt und sollte ursprünglich unabhängig vom jeweiligen Chefcoach eine Konstante im Stuttgarter Trainerteam bilden.

Fußball | Bundesliga VfB Stuttgart beantragt Staatshilfe: "Das ist nicht ehrenrührig"

Der VfB Stuttgart hat staatliche Corona-Hilfe beantragt. Der Bundesliga-Aufsteiger steht mit dieser Maßnahme aber nicht alleine da.  mehr...

Fußball | VfB Stuttgart Der Traum vom vollen Fußballstadion lebt auch beim VfB Stuttgart

Union Berlin ist Schlagzeilen-Spitzenreiter der Bundesliga der letzten Tage. Die "Eisernen" wollen mit Corona-Tests für Jedermann das Stadion gleich zu Saisonbeginn voll bekommen. Beim VfB-Fanclub RWS Berkheim überwiegt die Skepsis.  mehr...

Fußball | 2. Bundesliga Ex-Profi Hansi Müller fordert "echten Knipser" für den VfB

Nach Ansicht von Ex-Nationalspieler Hansi Müller muss sich Aufsteiger VfB Stuttgart personell verstärken, um in der kommenden Saison der Bundesliga die Klasse halten zu können.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN