Angreifer Nicolas Gonzalez vom VfB Stuttgart  (Foto: imago images, Hartenfelser)

Fußball | Bundesliga

VfB Stuttgart setzt auch in Hoffenheim auf Nicolas Gonzalez in Topform

STAND

Nicolas Gonzalez war im Sommer beim VfB Stuttgart eigentlich schon weg. Doch der Angreifer blieb, zeigte zuletzt in der Liga Topleistungen und glänzte in der Länderspielpause auch für sein Heimatland Argentinien.

Erst die Kür an der Seite der Superstars Lionel Messi und Angel Di Maria, am Samstag wieder Bundesliga-Alltag mit dem VfB Stuttgart - und dazwischen jede Menge Reisestress: Am Donnerstag kehrte Nicolas Gonzalez nach über 10.000 Flugkilometern zwar glücklich und mit viel Selbstvertrauen, aber auch müde aus Peru nach Deutschland zurück.

Matarazzo will schauen, wie fit Gonzalez ist

Ob der Angreifer im Derby bei der TSG Hoffenheim (Samstag, 15.30 Uhr) in der Startelf der Schwaben stehen wird, hängt deshalb nicht nur vom obligatorischen Coronatest ab. VfB-Coach Pellegrino Matarazzo will vor allem schauen, wie fit Gonzalez nach seiner strapaziösen Südamerika-Tour ist.

Fußball | Bundesliga Corona-Fälle bei Hoffenheim: TSG wollte VfB-Spiel verlegen

Die TSG Hoffenheim ist der in dieser Saison von der Corona-Pandemie mit Abstand am meisten gebeutelte Bundesligist. Vor dem baden-württembergischen Duell gegen den VfB Stuttgart (Samstag, 15:30 Uhr) häufen sich die coronabedingen Ausfälle bei den Kraichgauern.  mehr...

Wie wichtig er für den Aufsteiger ist, zeigt der 22-Jährige seit Wochen. Gonzalez, der lange wegen eines Muskelbündelrisses ausgefallen war, traf zuletzt gegen Schalke 04 (1:1) und Eintracht Frankfurt (2:2). Bei seinem ersten Startelfeinsatz der Saison bereitete er zudem einen Treffer vor.

Gonzalez glänzt nun in der Albiceleste

Selbst an der Seite seiner berühmten Kollegen Messi (FC Barcelona) und Di Maria (Paris St. Germain) konnte Gonzalez nun in der Albiceleste glänzen. Beim 1:1 im WM-Qualifikationsspiel gegen Paraguay rettete der VfB-Stürmer den Argentiniern mit seinem ersten Länderspieltor im dritten Einsatz einen Zähler. Das 2:0 gegen Peru leitete Gonzalez mit einem weiteren Treffer ein.

Matarazzo: "Ich gehe davon aus, dass er eine breite Brust mitbringt"

"Ich gehe davon aus, dass er eine breite Brust mitbringt. Aber die hatte er schon. Viel breiter kann sie nicht mehr werden", sagte Matarazzo.

Mit derartigen Leistungen spielt sich Gonzalez mehr und mehr in den Vordergrund und kommt seinem großen Ziel immer näher. Der talentierte Angreifer sieht sich trotz eines Vertrags bis 2023 in Stuttgart künftig bei einem europäischen Topklub. Der VfB, zu dem er 2018 von den Argentinos Juniors gewechselt war, soll nur eine Zwischenstation sein.

Eine schwere Muskelverletzung durchkreuzte alle Wechselpläne

Schon im Sommer verfolgte der Argentinier, der zur Bundesliga-Rückkehr der Stuttgarter 14 Tore beigetragen hatte, mit Vehemenz seinen Absprung. Er brauche eine "Luftveränderung", sagte er. Doch seine schwere Muskelverletzung durchkreuzte erst einmal alle Wechselpläne. Lukrative Angebote blieben wohl auch deshalb aus.

Sport-Angebot in SWR Aktuell Schnell informiert, nah dran: SWR Sport auf Sprachassistenten von Google und Alexa

Google und Amazon machen es möglich: Wer einen Sprachassistenten besitzt, kann rund um die Uhr sein aktuelles Update mit den wichtigsten Sportnachrichten für den Südwesten abrufen.  mehr...

Er glaube, sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat zuletzt, dass Gonzalez inzwischen froh sei, "dass er geblieben ist. Er sieht, dass wir nicht das Stuttgart aus dem Abstiegsjahr sind. Das war so ein bisschen seine Sorge." Auch Matarazzo hat "das Gefühl, dass Nico sich wohlfühlt. Er hat nach seiner Verletzung etwas Zeit gebraucht, um wirklich fit zu werden. Er macht eine gute Entwicklung." Sollte diese beim Stürmer anhalten, dürften die Transfer-Diskussionen im Winter wieder Fahrt aufnehmen.

Fußball | Bundesliga VfB Stuttgart: Wer ist der Nachwuchsspieler Lilian Egloff?

Lilian Egloff (18) ist eine der ganz großen Nachwuchshoffnungen des VfB Stuttgart. Dem offensiven Mittelfeldspieler wird zugetraut, eine ähnlich glanzvolle Karriere hinlegen zu können wie ein Joshua Kimmich oder ein Timo Werner.  mehr...

Fußball | Bundesliga Wie geht es im Sommer für Gonzalo Castro beim VfB Stuttgart weiter?

Gonzalo Castro ist aktuell in der Form seines Lebens. Der VfB Stuttgart mischt mit einer der jüngsten Mannschaften die Bundesliga auf - und Kapitän Castro geht mit Leistung voran. Doch wie geht es im nächsten Sommer mit dem Mittelfeldspieler weiter?  mehr...

Fußball | Bundesliga VfB-Stürmer Nicolas Gonzalez rettet Argentinien Remis

Dank Angreifer Nicolas Gonzalez vom VfB Stuttgart kam Argentinien beim 1:1 (1:1) im WM-Qualifikationsspiel gegen Paraguay mit einem blauen Auge davon.  mehr...

STAND
AUTOR/IN