Halil Altintop (Foto: Imago, imago/RHR-Foto)

Bundesliga | VfB Stuttgart Halil Altintop ergänzt VfB-Trainerstab

Der frühere Bundesliga-Profi Halil Altintop wird zunächst bis Weihnachten den Trainerstab des VfB Stuttgart um Chef Markus Weinzierl ergänzen. Das hat der Tabellenletzte am Dienstag bekannt gegeben.

Unterstützung für Markus Weinzierl: Der 35-jährige Altintop werde laut des Vereins "für individuelle Maßnahmen zuständig sein", hieß es in einer Mitteilung der Schwaben. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll sich der Ex-Spieler um die Analyse und Verbesserung der Standardsituationen kümmern. Altintop, der im Sommer seine Profikarriere beendet hatte, stand am Dienstag bereits mit Weinzierl auf dem Platz.

Altintop glaubt an die Wende

Der neue Chefcoach hat mit dem VfB seine ersten drei Spiele ohne eigenes Tor verloren. Altintop glaubt aber an die Wende, wie er am Sonntag im "Doppelpass" bei Sport1 versicherte: "Ich bin überzeugt davon, dass sie mit Markus Weinzierl einen Trainer bekommen haben, der die Qualität mitbringt, der authentisch ist und der auch die Mannschaft auf seine Seite bekommen wird, so dass sie für ihn durchs Feuer geht."

Weinzierl war bei Augsburg drei Jahre lang Altintops Coach

Altintop hat unter anderem für den 1. FC Kaiserslautern, Schalke 04, Eintracht Frankfurt und den FC Augsburg gespielt. In 351 Bundesligaspielen schoss Altintop 67 Tore und bereitete 38 weitere Treffer vor. In seinen vier Jahren beim FCA war Weinzierl drei Jahre lang sein Coach.

Halil Altintop (rechts hinten) in der Sportschule Wedau  (Foto: Instagram)
Halil Altintop (rechts hinten) in der Sportschule Wedau Instagram

Altintop erwarb DFB-Elite-Jugend-Lizenz - gemeinsam mit Halfar

Der 35-Jährige hat kürzlich die DFB-Elite-Jugend-Lizenz in der Sportschule Wedau in Duisburg erworben - unter anderem gemeinsam mit dem langjährigen Lauterer Daniel Halfar oder Heiner Backhaus.

STAND