VfB-Kapitän Christian Gentner musste bei der 0:3-Niederlage des VfB Stuttgart bei Eintracht Frankfurt bereits in der 34. Minute verletzt ausgewechselt werden (Foto: Imago, imago images / Jan Huebner)

Bundesliga | VfB Stuttgart Gentner und Castro fallen beim VfB Stuttgart länger aus

Der VfB Stuttgart muss im Abstiegskampf einige Wochen auf Kapitän Christian Gentner und Gonzalo Castro verzichten. Beide Mittelfeldspieler verletzten sich bei der 0:3-Niederlage in Frankfurt.

Dauer

Für Christian Gentner ging es in der 34. Minute beim 0:3 bei Eintracht Frankfurt nicht mehr weiter. Der 33-Jährige musste mit einer Wadenverletzung vom Platz. Eine genaue Untersuchung am Montag ergab, dass sich der VfB-Kapitän einen kleine Faserriss in der rechten Wade zugezogen hat. Somit fällt Christian Gentner für zwei bis drei Wochen aus.

Auch Gonzalo Castro wird der Mannschaft in den nächsten Wochen fehlen. Der Mittelfeldspieler erlitt einen Bündelriss im Adduktorenbereich und muss voraussichtlich drei bis vier Wochen pausieren.

Dauer

Gentner hatte zuletzt am 21. Spieltag von Anfang an gespielt und stand überraschend am Sonntag in Frankfurt wieder in der Startformation. Trainer Markus Weinzierl hatte direkt nach der Partie eine länger Zwangspause des Spielführers befürchtet: "Ich glaube, dass es ein bisschen schlimmer ist und dass er nicht so schnell wieder zur Verfügung steht", erklärte er.

Mit 20 Punkten befindet sich der VfB Stuttgart in der Tabelle weiter auf Relegationsplatz 16. Am kommenden  Wochenende wartet das Heimspiel gegen Rivale 1. FC Nürnberg, der mit einem Heimsieg bis auf vier Punkte an die Schwaben herangerückt ist.

STAND