Mario Gomez (Foto: Imago, imago)

Fußball | Bundesliga VfB-Reaktionen: "Wir werden uns aufrichten"

Dem VfB Stuttgart droht nach 1975 und 2016 der dritte Abstieg aus der Bundesliga. Im Relegations-Hinspiel kam der VfB nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus. Die Stimmen zum Spiel.

Der VfB steht nun im Rückspiel am Montag (20:30 Uhr) im Stadion an der Alten Försterei gegen den heimstarken Kultklub noch mehr unter Druck.

"Das haben wir uns sicherlich anders vorgestellt. Trotzdem ist erst Halbzeit. Wir müssen am Montag in Berlin einfach gewinnen. Das ist ein ganz packendes Finale, das wir für uns entscheiden müssen."

Nico Willig
Dauer

"Ich verstehe die Enttäuschung bei allen. Aber wenn wir jetzt die Köpfe hängen lassen, ist es genau das, was sie wollen. Das werden wir nicht tun. Wir werden uns aufrichten die nächsten Tage."

Mario Gomez
Dauer

"Es ist noch nichts verloren. Die Chance, dass wir weiter kommen, liegt bei 50 Prozent."

Christian Gentner
Dauer
STAND