Marvin Mehlem (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Marius Becker/dpa)

Fußball | 2. Bundesliga Marvin Mehlem: Noch ein Karlsruher für den VfB Stuttgart?

Der neue VfB-Trainer Tim Walter hat aus Kiel bereits Mittelfeldspieler Atakan Karazor mit zum VfB gebracht. Will er jetzt mit Marvin Mehlem einen seiner Lieblinge aus der KSC-Jugend?

Der Mama sei Dank!

Wenn Marvin Mehlem über seine Tore jubelt, dann jubelt er auch für seine Mutter. Mit den Fingern beider Hände formt er dann ein Herz in die Luft. "Um danke zu sagen, für alles, was sie für mich tut", hat er mal erzählt. In der letzten Saison war in der 2. Liga dieser Jubel fünf Mal zu sehen. Damit der Dank an die Mama nicht zu kurz kommt, zeugt ein Tattoo am linken Arm davon: "Keine Frau dieser Erde kann den Platz meiner Mama einnehmen", ist dort auf englisch zu lesen. Und ja, Mama Mehlem hat einen guten Job gemacht. Neben Marvin ist auch sein Bruder Marcel Fußball-Profi geworden. Er spielt beim belgischen Zweitligisten Royale Union Saint Gilloise.

Ausgebildet in der KSC-Jugend

Der gebürtige Karlsruher Marvin Mehlem kam schon in der Jugend mit dem neuen VfB-Trainer Tim Walter in Berührung: In der Saison 2013/14 in der U17 Bundesliga Süd/Südwest und in der Folgesaison in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest. Und Walter vertraute dem jungen Mehlem: Marvin war teilweise sein Kapitän. Während Walter 2015 den KSC in Richtung Bayern München verließ, blieb Marvin Mehlem bis 2017. Für die erste Mannschaft absolvierte er elf Spiele in der 2. Liga. Nach insgesamt elf Jahren in Karlsruhe und dem KSC-Abstieg in die dritte Liga wechselte Marvin Mehlem 2017 zum Zweitligisten Darmstadt 98.

In Darmstadt in den Fokus gespielt

Für schlappe 250.000€ kam Marvin Mehlem nach Darmstadt. Sein aktueller Markwert: Geschätzte 1,25 Million Euro. In der letzten Saison war er ein wichtiger Faktor beim Klassenerhalt: Mehlem stand 30 Mal für die "Lilien" auf dem Platz, schoss fünf Tore und gab vier Torvorlagen. Der 1,74 m große Rechtsfuß spielt im offensiven Mittelfeld, glänzt dort mit Kreativität. Das passt bestens in Walters offensives Fußballdenken.

Grandioses Spiel von der gesamten Mannschaft und die 3 Punkte am Bölle behalten!!!💪🏼 #ngu #ago

Und in die Entwicklungsphilosophie von Trainer und Verein. Denn mit seinen 21 Jahren ist Marvin Mehlem längst nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen, bringt aber genügend Zweitliga-Erfahrung mit. Könnte also passen für die Mission Wiederaufstieg des VfB. Denn trotz eines noch bis 2020 laufenden Vertrags soll Darmstadt dem Verkauf nicht abgeneigt sein: So würden die Hessen immerhin die geschätzte Ablösesumme von zwei Millionen Euro kassieren.

STAND