Daniel Ginczek (Foto: Imago, imago/Sven Simon)

Bundesliga | VfB Stuttgart Wolfsburg buhlt weiter um Ginczek

Der VfL Wolfsburg hat offenbar weiterhin großes Interesse an VfB-Stürmer Daniel Ginczek. Jetzt könnte der Transfer konkreter werden.

Der Bundesligaklub VfL Wolfsburg hat offenbar nach wie vor großes Interesse an VfB-Stürmer Daniel Ginczek. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung soll es noch Ende dieser Woche ein weiteres Treffen zwischen dem Stürmer und Wolfsburgs neuem Sportvorstand Jörg Schmadtke geben.

Um den 27 Jährigen von einem Wechsel zu überzeugen will Schmadtke offenbar tief in die Tasche greifen. Derzeit verdient Daniel Ginczek rund 2 Millionen Euro beim VfB Stuttgart - Wolfsburg bietet ihm offenbar das Doppelte.

Sein Vertrag in Stuttgart läuft noch bis Ende Juni 2020. Auf Nachfrage wollten sich sowohl Jörg Schmadtke als auch VfB-Vorstand Michael Reschke nicht äußern.

STAND