Sportdirektor Sven Mislintat (links) und Sportvorstand Thomas Hitzlsperger (rechts) präsentieren Neuzugang Hamadi Al Ghaddioui (Foto: SWR, VfB Stuttgart)

Fußball | 2. Bundesliga Hamadi Al Ghaddioui stürmt künftig für den VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat einen neuen Stürmer gefunden. Hamadi Al Ghaddioui kommt von Jahn Regensburg und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Mit der Empfehlung von elf Toren und sechs Vorlagen aus 33 Spielen kommt Hamadi Al Ghaddioui vom SSV Jahn Regensburg zum VfB Stuttgart. Das gab der Verein am Freitagnachmittag bekannt. Sportdirektor Sven Mislintat sprach von einem robusten Spieler, "der die 2. Bundesliga gut kennt und in der vergangenen Saison mit 17 Torbeteiligungen eine überzeugende Bilanz vorzuweisen hat". Er könne in der anstehenden Saison "eine wichtige Rolle" beim VfB Stuttgart spielen.

Dauer

Der 28-jährige Deutsch-Marokkaner wurde bei Bayer 04 Leverkusen ausgebildet und spielte anschließend beim SC Verl, den Amateuren von Borussia Dortmund und bei den Sportfreunden Lotte.

STAND