Mannheim jubelt (Foto: Imago, imago images / Jan Huebner)

Fußball | 3. Liga

Waldhof siegt mit Blitztor in Wiesbaden

STAND

Der SV Waldhof Mannheim hat durch ein schnelles Tor von Joseph Boyamba in der 2. Minute einen Auswärtssieg bei Wehen Wiesbaden eingefahren.

Auch wenn das Spiel in der hessischen Landeshauptstadt ohne Zuschauer stattfinden musste, legte der SV Waldhof direkt voll los. Bevor sich die Hausherren richtig organisiert hatten, lagen sie auch schon zurück.

Eine flache Hereingabe von Dominik Martinovic von rechts in die Mitte, nahm Joseph Boyamba schön mit, setzte sich durch und traf mit links zur frühen Führung für die Kurpfälzer. In der Folge kamen die Hausherren mehr und mehr ins Spiel, der Waldhof hielt jedoch gut dagegen. Bis zur Pause hatte Wehen Wiesbaden zwar beispielsweise durch den Ex-Waldhöfer Gianluca Korte in der 37. Minute durchaus gute Chancen zum Ausgleich, aber die Kurzpfälzer konnten die Führung in die Pause bringen.

Auch in der zweiten Hälfte lieferten sich beide Teams ein Duell auf Augenhöhe, bei dem die Hessen auf den Ausgleich drängten. In der 72. Minute hätte Jokov Medic mit einer Doppelchance dieses Ziel fast erreicht, doch zunächst wurde sein Schuss geblockt und der anschließende Kopfball landete nur auf dem Tor, statt in den Maschen.

Trotz wachsendem Druck der Wiesbadener konnte Mannheim die frühe Führung über die Zeit bringen und feierte somit einen wichtigen Sieg.

STAND
AUTOR/IN