STAND
REDAKTEUR/IN

In einem spannenden Spiel mit kuriosen Toren gelingt Waldhof Mannheim ein wichtiger Sieg gegen den 1. FC Magdeburg.

Dreimal ging Waldhof Mannheim in Führung. Zweimal konnte der 1. FC Magdeburg ausgleichen. Doch am Ende konnten sich die Kurpfälzer in einem offenen Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten mit 5:2 durchsetzen. Jesper Verlaat stolperte den Ball zur frühen und zu diesem Zeitpunkt glücklichen Mannheimer Führung über die Linie (11.), die Raphael Obermair für Magdeburg ausgleichen konnte (25.). Das 2:1 besorgte Dominik Martinovic (28.). Doch noch vor der Halbzeit konnte Magdeburg erneut ausgleichen: Marcel Seegert fabrizierte ein unglückliches Eigentor (41.).

Nach der Pause drückte Mannheim auf den Siegtreffer und ließ Magdeburg dabei große Räume. In dieser Phase hatten die Kurpfälzer Glück, dass der eingewechselte Daniel Steininger den Riesen-Bock von Waldhof-Verteidiger Marcel Hofrath nicht zur ersten Magdeburger Führung nutzen konnte (62.).

Mannheim kontert eiskalt

Wenig später machte es Mannheims Joseph Boyamba besser. Anton-Leander Donkors Schuss wurde noch geblockt. Der Flügelstürmer konnte den Abpraller zum 3:2 nutzen (72.). Fortan hatte Mannheim Platz zum Kontern. Einen dieser Konter nutze Gillian Jurcher zur Entscheidung (87.). Nachdem Tobias Müller in der Nachspielzeit den frei aufs Magdeburger Tor zulaufenden Boyamba abräumte und die rote Karte sah, konnte Marcel Hofrath den fälligen Freistoß zum 5:2 Endstand nutzen.

Nach dem Sieg steht Waldhof Mannheim mit nun zehn Punkten auf Platz elf der 3. Liga und hat sich von der Abstiegszone etwas abgesetzt. Kommende Woche müssen die Kurpfälzer beim SV Meppen antreten.

Mehr zu Waldhof Mannheim

Fußball | 3. Liga 0:2 gegen Bayern II: Zweite Niederlage in Folge für Waldhof Mannheim

Nach der ersten Saison-Niederlage gegen Hansa Rostock hatte Waldhof-Trainer Patrick Glöckner auf eine Trotzreaktion seiner Mannschaft beim Spiel gegen den FC Bayern München II gehofft. Der Waldhof verlor die Partie beim Vorjahresmeister allerdings mit 0:2.  mehr...

Fußball | 3. Liga Erste Saisonniederlage: Waldhof Mannheim verliert gegen Rostock

Am 6. Spieltag in der 3. Liga musste Waldhof Mannheim die erste Saisonniederlage einstecken. In einer eher chancenarmen Partie verloren die Mannheimer zuhause gegen Hansa Rostock mit 1:2.  mehr...

Fußball | 3. Liga 1:1 im Südwestderby: Kein Sieger zwischen Mannheim und Kaiserslautern

Im Drittliga-Derby zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem 1. FC Kaiserslautern hat es am Samstag keinen Sieger gegeben. Die Erzrivalen trennten sich vor 23.157 Zuschauern im ausverkauften Carl-Benz-Stadion 1:1 (0:0).  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN