Das Mannheimer Carl-Benz-Stadion (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Fußball | 3. Liga

Gutachten: Modernisierung des Mannheimer Stadions wird teuer

STAND
REDAKTEUR/IN

Im Falle eines Aufstiegs des SV Waldhof Mannheim in die 2. Bundesliga müsste die Heimspielstätte des Drittligisten für eine zweistellige Millionen-Summe modernisiert werden.

Laut einem Gutachten, das die Stadt Mannheim als Eigentümerin des Carl-Benz-Stadions in Auftrag gegeben hat, wären 49 Millionen Euro erforderlich, um dort gemäß der Vorgaben der Deutschen Fußball Liga (DFL) dauerhaft spielen zu können. Das berichtet der "Mannheimer Morgen".

Für die Bundesliga wären es sogar 61 Millionen Euro. Auch für die 3. Liga sind es noch 22 Millionen Euro, um einen langfristigen Spielbetrieb zu sichern. Unabhängig davon nennt das Gutachten einen Investitionsbedarf von rund acht Millionen Euro für dringende Sofortmaßnahmen. Nur so könne der Verein auch von der Saison 2023/2024 an noch eine Lizenz für die 3. Liga bekommen.

Diskussionen über Bau eines neuen Stadions

Über die Zahlen soll der Sportausschuss des Gemeinderats am kommenden Donnerstag diskutieren. Das Stadion fasst derzeit 24 000 Zuschauer, der SV Waldhof hat es von der Stadt gemietet. Der Präsident und Mäzen des Vereins, Bernd Beetz, brachte bereits den Bau eines neuen Stadions an einem anderen Standort ins Spiel.

Mannheim

Fußball | 3. Liga Badisches Pokalfinale: Waldhof gegen Türkspor Mannheim

Siebte gegen dritte Liga. Mannheim gegen Mannheim. Beim badischen Pokalfinale steht ein besonderes Spiel bevor: Waldhof gegen Türkspor Mannheim.  mehr...

Mannheim

Fußball | 3. Liga Waldhof Mannheim feiert Schützenfest zum Abschluss

Der SV Waldhof Mannheim hat am letzten Spieltag der 3. Liga den TSV Havelse deutlich geschlagen. Für die direkte Qualifikation für den DFB-Pokal reicht es jedoch nicht mehr.  mehr...

Mannheim

Fußball | 3. Liga Im Sommer: Waldhof Mannheim und Trainer Glöckner trennen sich

Patrick Glöckner hat keine Zukunft beim SV Waldhof Mannheim. Darauf hätten sich Trainer und Club geeinigt, teilte der Drittligist am Mittwoch mit. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN

Mehr Fußball

Fußball -Ticker + KSC VERLIERT BEI KAUFMANN-DEBÜT ++ MEDIEN: KALAJDZIC WOHL NICHT ZUM FC BAYERN +

Neuigkeiten, Neuzugänge, Verletzte und vieles mehr. Am Ball bleiben mit dem Fußball-Ticker für die Klubs aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 2. Bundesliga FCK-Boss Thomas Hengen: So weit ist die Kaderplanung für die 2. Bundesliga

Am Rande des Fanspiels des 1. FC Kaiserslautern in Schifferstadt hat sich Geschäftsführer Thomas Hengen gegenüber SWR Sport zur Kaderplanung des Zweitligisten geäußert.  mehr...

Neukirchen

Fußball | 2. Bundesliga KSC verliert bei Kaufmann-Debüt gegen 1860 und sucht Hofmann-Nachfolger

Der Karlsruher SC hat die erste Niederlage der Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Fußball-Bundesliga kassiert. Neuzugang Mikkel Kaufmann debütierte.  mehr...