STAND
REDAKTEUR/IN

Die Sieglos-Serie des SV Waldhof Mannheim in der 3. Liga hält an. Am 28. Spieltag unterlagen die Kurpfälzer in ihrem Heimspiel gegen den SV Meppen mit 0:1 (0:1). Es war das sechste Spiel in Folge, dass die Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner nicht gewinnen konnte.

Yannick Osee brachte die Gäste bereits in der 19. Minute aus kurzer Distanz in Führung, Dennis Jastrzembski verpasste auf der Gegenseite den Ausgleich (33.).

Im zweiten Durchgang konzentrierten sich die Meppener vor allem auf ihre Defensivarbeit. Die Mannheimer, die weiter im gesicherten Tabellenmittelfeld liegen, hatten keine richtig großen Chancen mehr.

Der SVW liegt nun mit 35 Punkten auf Rang elf der 3. Liga, hat aber noch neun Zähler Vorsprung auf den 1. FC Kaiserslautern auf dem ersten Abstiegsplatz 17. Meppen liegt als Tabellen-14. sieben Punkte vor der Abstiegszone.

Fußball | 3. Liga Waldhof Mannheim spielt unentschieden gegen Magdeburg

Der SV Waldhof Mannheim hat auch am 27. Spieltag in der 3. Liga nicht gewinnen können: Beim 1. FC Magdeburg spielte der SVW 1:1 unentschieden und ist seit sechs Spielen ohne Sieg.  mehr...

Fußball | 3. Liga Waldhof Mannheim mit Unentschieden gegen Bayern München II

Zum Abschluss des 26. Spieltags in der 3. Liga spielte der SV Waldhof Mannheim gegen Bayern München II. Nach einer munteren Partie stand es am Ende 2:2.  mehr...

Kaiserslautern

Fußball | 3. Liga Nach starkem Regen: FCK gegen Zwickau abgesagt

In der 3. Liga ist die Partie des 1. FC Kaiserslautern gegen den FSV Zwickau abgesagt worden. Starker Regen hatte den Platz auf dem Betzenberg unter Wasser gesetzt.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN